FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box 7490/7590 und FRITZ!OS 6.906.91 für FRITZ!Wlan Repeater 1750E

Noch eine kurze Information für Besitzer einer FRITZ!Box 7490 sowie eines FRITZ!Wlan Repeater 1750E. Für beide Geräte stehen Updates von FRITZ!OS bereit.


Anzeige

Anfang September 2017 hatte ich im Blog-Beitrag FRITZ!OS 6.90 verfügbar bereits darüber berichtet, dass AVM die Firmware für bestimmte Geräte aktualisiert habe. AVM hat am 5. September 2017 die Final von FRITZ!OS 6.90 aber nur für die FRITZ!Box 7580 und die FRITZ!Box 7560 freigegeben. Die FRITZ!Box 7490 fehlte noch, Besitzer konnten nur auf die Laborversion von FRITZ!OS 6.90 zugreifen. Gerade habe ich bei den Kollegen von deskmodder.de gesehen (1, 2), dass Firmware-Updates bereitstehen.

FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box 7490

Nun ist es aber soweit. Auf dieser AVM-Update-Seite wurde am 28.9.2017 die Freigabe von FRITZ!OS für die FRITZ!Box 7490 verkündet. AVM gibt folgende neuen Leistungsmerkmale ab:

  • Mehr Komfort und Leistung durch Unterstützung von WLAN-Mesh
  • Grafische Mesh-Übersicht für mehr Transparenz, Komfort und Leistung im Heimnetz
  • Alle FRITZ!Box-Einstellungen zu WLAN-Mesh werden automatisch übernommen

Weiterhin listet AVM folgenden neuen Funktionen in FRITZ!OS 6.90 auf:

Heimnetz:

  • Anzeige und Ausführung von Updates für alle FRITZ!Produkte im Heimnetz, Anzeige von Geräten im Gastnetz
  • Die Heimnetzübersicht der FRITZ!Box zeigt eine grafische Darstellungen alle Verbindungen im Heimnetz
  • Hinzufügen von FRITZ!Powerline zu Mesh und Powerline-Netzwerk mit Auslösen von WPS auf FRITZ!Box (WLAN/WPS-Taste lang drücken)

WLAN:

  • Bei dauerhaftem Verbindungsverlust sucht ein Repeater selbstständig nach einer alternativen Verbindung mit gleichen Zugangsdaten (Bsp: Wechsel der FRITZ!Box)
  • Einrichtung von Repeater-Ketten per Knopfdruck
  • Verbesserte WLAN-Autokanalfunktion berücksichtigt auch dauerhaft angemeldete WLAN-Geräte (z.B. WLAN-Repeater)
  • WLAN-Einstellungsänderungen an der FRITZ!Box werden automatisch von allen Geräten im Mesh übernommen

Smart Home:

  • Vorbereitet für den neuen Heizkörperregler FRITZ!DECT 301

Das gleiche Firmware-Update steht zudem für die FRITZ!Box 7590 zur Verfügung. Es gelten die gleichen Neuerungen wie für die FRITZ!Box 7490 im vorherigen Abschnitt.

FRITZ!OS 6.91 für FRITZ!WLAN Repeater 1750E


Anzeige

Zusätzliche hat AVM dem FRITZ!WLAN Repeater 1750E ein Firmware-Update auf FRITZ!OS 6.91 spendiert. Die Information findet sich auf dieser AVM-Update-Seite. AVM gibt folgende neuen Leistungsmerkmale an:

  • Mehr Komfort und Leistung durch Unterstützung von WLAN-Mesh
  • Alle FRITZ!Box-Einstellungen zu WLAN-Mesh werden automatisch übernommen
  • Unterstützung von WLAN Band Steering
  • WPS zur Anmeldung neuer WLAN-Geräte (z.B. Smartphone) lässt sich nun auch an Repeatern auslösen
  • Unterstützung von Repeater-Ketten – Ein Repeater kann nun per Knopfdruck an einem anderen Repeater angemeldet werden
  • Dynamischer Uplink: Repeater suchen bei Verbindungsverlust selbständig nach einer alternativen Verbindung
  • Neu mit FRITZ!OS 6.91: Erhöhte Leistung durch verbessertes Speichermanagement

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Geräte, Update abgelegt und mit Fritz!Box 7490, FRITZ!OS verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box 7490/7590 und FRITZ!OS 6.906.91 für FRITZ!Wlan Repeater 1750E


  1. Anzeige
  2. Thomas sagt:

    Klingt gut. Uuuuuund … Spielball an die Kabelnetzbetreiber :/

  3. Sibu sagt:

    Für 7490 ging nur manuell, nicht automatisch. Aber ging!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.