Thunderbird Version 52.4.0 freigegeben

Die Entwickler von Mozilla haben bereits am 6. Oktober 2017 den kostenlosen E-Mail-Client Thunderbird in der Version 52.4.0 freigegeben. Es handelt sich um ein Wartungs-Update, welches auch mehrere Sicherheitslücken (eine davon kritisch) schließen soll.


Anzeige

Beim Thunderbird handelt es sich um ein Open Source-Mail-Programm der Mozilla Foundation, welches für Windows, Linux und macOS zur Verfügung steht. Ich selbst setze Thunderbird portable hier unter Windows seit vielen Jahren als E-Mail-Client ein.

In den Release-Notes der neuen Version 52.4.0 werden für dieses Release keine Neuerungen erwähnt. An Fehlerbehebungen wird folgendes aufgelistet:

  • Unter bestimmten Umständen (Bildanhang und Nicht-Bildanhang) wurden angehängte Bilder abgeschnitten in Nachrichten in IMAP-Ordnern angezeigt, die nicht für die Offline-Verwendung synchronisiert wurden.
  • IMAP UIDs > 0x7FFFFFFF wurden nicht sauber behandelt

Zudem wurden diverse Sicherheitslücken in der neuen Version geschlossen.

  • Critical: Vulnerability can be used to run attacker code and install software, requiring no user interaction beyond normal browsing.
  • HIGH: Vulnerability can be used to gather sensitive data from sites in other windows or inject data or code into those sites, requiring no more than normal browsing actions.
  • MODERATE: Vulnerabilities that would otherwise be High or Critical except they only work in uncommon non-default configurations or require the user to perform complicated and/or unlikely steps.
  • LOW: Minor security vulnerabilities such as Denial of Service attacks, minor data leaks, or spoofs. (Undetectable spoofs of SSL indicia would have "High" impact because those are generally used to steal sensitive data intended for other sites.)

Die neue Version wird jetzt wohl schrittweise an die Clients ausgerollt. Ich habe hier nachgesehen – bei meinem Tunderbird portable wird unter Version 52.3.0 noch kein Update angeboten. Auf der Thunderbird Webseite wird zur Zeit ebenfalls noch die Version 52.3.0 zum Download angeboten. Man kann aber über die FTP-Seite gehen und sich die installierbare Version des Thunderbird 52.4.0 für seine Plattform herunterladen. (via)

Ähnliche Artikel:
Sicherheit: Update auf Thunderbird 52.3.0 und mehr
Thunderbird Druckprobleme: druckt leere Seiten
Thunderbird 45.6.0 Sicherheits-Update


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Thunderbird abgelegt und mit Thunderbird verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Thunderbird Version 52.4.0 freigegeben

  1. Dekre sagt:

    Ich habe Thunderbird als Notfall, wenn mal wieder Outlook nicht geht. Also bei mir ist auf den "Update-Kanal" tote Hose. Das kommt wohl erst ab Montag.

  2. insect sagt:

    Thunderbird Portable würde hier ja gern benutzt werden, allerdings ist der Umgang von Portable mit mehreren Profilen nach wie vor krumm und nur über Umwege realisierbar. Dafür immer noch nicht so wirklich benutzbar, schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.