IHS-600: In Ear Headset von auvisio

Seit Apple die AirPods (drahtlose Ohrhörer) vorgestellte, haben True Wireless In Ear Headsets Konjunktur. Aber man braucht für so etwas keine 100 Euro hinzublättern. Die IHS-600 von auvisio machen es auch für 40 Euro und sind zu Google sowie Siri kompatibel.


Anzeige

Zufällig bin ich auf das auvisio True Wireless In-Ear-Headset mit Powerbank-Etui gestoßen. Das IHS-600 ist bei Pearl für 39,90 Euro im Vertrieb. Es handelt sich um ein drahtloses Headset mit folgenden Eigenschaften:

IHS-600

  • True Wireless Mini-In-Ear-Stereo-Headset IHS-600.bt mit Freisprech-Funktion für Bluetooth-fähige Geräte
  • Kompatibel zu Smartphone, Tablet-PC, iPhone, iPad, Notebook u.v.m.
  • Bluetooth 4.0: kabellose Übertragung von Bluetooth-fähigen Geräten, bis zu 10 Meter Reichweite – unterstützte Bluetooth-Profile: HSP, HFP
  • Freisprechfunktion dank integriertem Mikrofon
  • Praktische Einhand-Bedienung über Multifunktions-Taste an jedem Ohrhörer
  • Direkter Zugriff auf Siri bzw. Google Assistant per Doppelklick

Zur Stromversorgung der Ohrhörer dient jeweils einer integrierter LiPo-Akku mit 50 mAh, der für bis zu 2,5 Stunden Laufzeit (bei 50 % Lautstärke) und 24 Stunden Stand-by steht. Geladen wird der Akku über die Powerbank-Ladestation. Die Ladestation enthält einen LiPo-Akku mit 500 mAh, der per Micro-USB geladen wird.

  • Maße Headset: je 22 x 14 x 11 mm, Ladebox: 59 x 37 x 25 mm
  • Gewicht Headset: je 6 g, Ladebox: 30 g
  • In-Ear-Headset inklusive Silikon-Tips in 3 Größen, Powerbank-Ladestation, USB-Ladekabel (Micro-USB auf USB, 42 cm) und deutscher Anleitung

Bei Pearl kostet das IHS-600 aktuell 39,90 Euro – bei Amazon.de wird es für 49,90 Euro angeboten. Bleibt noch die Frage, ob und was das IHS-600 taugt. Ich selbst habe mir das Set nicht besorgt, aber ich bin bei techstage.de auf diesen Testbericht gestoßen, der wohl kaum Fragen offen lässt. Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen Blog-Leser interessant.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Wearables abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.