Firefox 57.0.1 verfügbar

MozillaDie Mozilla-Entwickler haben den Firefox-Browser in der Version 57 – aka Firefox Quantum – Mitte November 2017 freigegeben. Jetzt ist das Update auf die Version 57.0.1 erschienen.


Anzeige

Blog-Leser Leon wies mich per Mail darauf hin (danke dafür). Ich habe hier den Firefox Portable daraufhin nach Updates suchen lassen und mir wurde die neue Version angeboten.

Update auf Firefox 57.0.1

Die Aktualisierung war problemlos möglich. Im Changelog sind folgende Fehler als gefixt und die im letzten Punkt genannte Änderung aufgeführt:

  • Fix a video color distortion issue on YouTube and other video sites with some AMD devices (bug 1417442)
  • Fix an issue with prefs.js when the profile path has non-ascii characters (bug 1420427)
  • Various security fixes
  • Google map crashes on OSX with Intel HD Graphics 3000
  • Block injection of a client library associated with the RealPlayer Free player which is known to cause performance problems in Firefox. (Bug 1418535)

Wegen der Sicherheitsfixes sollte der Browser auf die Version 57.0.1 aktualisiert werden. Der Browser kann für verschiedene Plattformen auf der Firefox Home Page herunter geladen werden. (via)

Ähnliche Artikel:
Firefox 57 erschienen
Firefox 57: Was passiert mit Derivaten?
Windows 7: Birgt die Update-Hilfe eine Falle beim Firefox?
Firefox: Breach Alerts – und Cliqz-Addon


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Firefox abgelegt und mit Firefox verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Firefox 57.0.1 verfügbar


  1. Anzeige
  2. Seita sagt:

    Nach dem Update muss man wieder die Schnüffel-System-Addons entfernen wie im Artikel:
    https://www.borncity.com/blog/2017/11/24/firefox-breachalerts-und-cliqz-addon/
    beschrieben.
    Die werden dann wieder neu installiert.
    Empfehlung zur Löschung von Nobody : activity-stream, , followonsearch und shield-recipe-client.

    • schattenmensch sagt:

      Bei mir tauchen unter Add-ons nur meine installierten auf. Das Update hat Google als Standard Suchmaschine eingestellt, obwohl ich eine andere nutze.

      • Seita sagt:

        Es geht nicht um deine selbst installierten Addons sondern um die System Addons die Mozilla in Firefox installiert hat(und falls man sie gelöscht hatte wieder installiert).
        Deshalb auch der Link zum nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.