Windows 10 V1709: Media Player Sync-Probleme mit Android?

Kurze Frage an Benutzer von Windows 10 Fall Creators Update (V1709): Klappt die Synchronisierung von Musik per Windows Media Player mit (Android)-Smartphones bei euch?


Anzeige

Man kann im Windows Media Player ja tragbare Geräte, die per USB-Kabel angeschlossen sind, synchronisieren. Die Geräte verwenden das Media Transfer Protocol (MTP) zur Synchronisation von Fotos, Musik und Videos. Jetzt hat sich ein Blog-Leser mit folgendem Problem gemeldet.

Aktuell habe ich ein Problem, bei dem ich leider trotz intensiver Recherche keinen Anhaltspunkt für eine Lösung gefunden habe.

Ich nutze in Windows 10 Pro mit dem Fall Creator Update – installiert am 10.12.2017. Ich synchronisiere meine Musik auf meinem Smartphone Nexus 5X über den Media Player. Das hat bislang prima funktioniert. Nun habe ich seit gestern das Problem, dass das Smartphone als Sync-Device im Media Player angezeigt wird, das Synchronisieren aber über 2% (ein kleiner Teil der MP3-Datei wird dabei auf das Smartphone übertragen) nicht hinauskommt.

Das Neustarten von Windows und Smartphone ändert daran nichts. Manuell kann ich im Windows Explorer auf dem angeschlossenen Smartphone löschen, nicht aber schreiben.

Auf der Suche nach der Ursache ist mir aufgefallen, dass am 11.12.2017 (also einen Tag nach der Installation des Fall Creator Updates) einige Treiber für das Smartphone unter Windows aktualisiert wurden. Daher vermute ich, dass hier ein Zusammenhang bestehen könnte.

Fehlermeldungen im Gerätemanager gibt es nicht. Die Ereignisanzeige von Windows war wenig aufschlussreich.

Sieht so aus, als ob das Media Transfer Protocol (MTP) da Probleme macht. Möglich wäre, dass ein Fremdvirenscanner blockiert, oder der MTP-Treiber einen Bock aufweist. Ein ähnliches Problem hatte ich mal im August 2017 gepostet (siehe Link-Liste). Auch ein Codes-Pack oder eine Fremdsoftware, der/die einen DirectShow-Filter installiert hat, könnte eine Ursache sein. Frage an Nutzer dieses Szenarios, ob so etwas schon aufgefallen ist.

Ähnliche Artikel:
Windows 10 und das Android-MTP-Problem
Media Feature Pack für Windows 10 N Version 1709


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter SmartPhone, Video/Foto/Multimedia, Windows 10 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Windows 10 V1709: Media Player Sync-Probleme mit Android?


  1. Anzeige
  2. Ingenieurs sagt:

    Der Media Player wird nicht mehr weiterentwickelt wie ich weiß und eine Sicherheitslücke ist das ja nicht.
    Ich bezweifele ob dort überhaupt etwas von Microsoft kommt.
    Von einem Patch ganz zu schweigen.

  3. Günter Born sagt:

    Den WMP sehe ich eher nicht als Ursache. Die Funktionen sind stabil – setzen aber auf MTP auf – und da kann es haken.

  4. Anzeige

  5. Günter Zwirner sagt:

    habe ein Problem mit mit dem Windows Media Player.
    Er erkennt keine tragbare Geräte USB stick , SD Karten sowie Android Handy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.