Windows: Keine Anmeldung, Gruppenrichtlinienclient fehlt

Gelegentlich laufen Windows-Nutzer auf einen fiesen Fehler, der die Anmeldung eines Standardnutzers verhindert. Diese erhalten den Hinweis, dass keine Verbindung mit dem Dienst ‘Gruppenrichtlinienclient’ hergestellt werden kann. Man möge den Administrator kontaktieren.


Anzeige

Ich hatte das Problem und diverse Workarounds im Blog-Beitrag Windows: Keine Benutzeranmeldung wegen fehlender Verbindung zum Gruppenrichtlinienclient angesprochen. Nun hat mich Blog-Leser Stephan auf einen weiteren Ansatz aufmerksam gemacht. Er hatten einen PC, der wohl betroffen war. Hier seine Lösungsansätze.

Ich bin heute bei meinen Eltern über das Phänomen mit dem Problem mit dem Gruppenrichtlinienclient gestolpert. Siehe Blog-Beitrag hier.

Genauer: es war keine Anmeldung wegen eines Problems mit dem Gruppenrichtlinienclient möglich. Ich denke, ich habe das Problem (zumindestens hier) diagnostizieren können.

Nun haben meine Eltern eigentlich keine Admin-Rechte, es ist auch unwahrscheinlich, daß sie in der Registry herumfuhrwerken. Im Eventlog stand, daß eine Datei vermisst würde, nur leider nicht, welche.

Nachdem ich diesen Account zum Admin machte war das Login wieder möglich, aber ich bekam die Fehlermeldung, daß der “Desktop” nicht gefunden werden konnte, weil er in

c:\Windows\system32\config\systemprofile\Desktop

sein soll. Da war er aber nicht, sondern unter C:\Users\<Username>\Desktop . Beim Öffnen des Desktops bekam ich diese Fehlermeldung immer wieder.

Die Ursache war, daß das Desktop-Icon halt auf

c:\Windows\system32\config\systemprofile\Desktop

verlinkt war (zu sehen über “Dieser PC -> Desktop -> Eigenschaften -> Pfad”). Nachdem ich das zurückgeändert hatte war die Fehlermeldung zwar weg, aber ich kommte mich immer noch nur als Admin anmelden, nicht als normaler User.

Es kam immer noch die Fehlermeldung mit dem Gruppenrichtlinienclient. Dann dachte ich mir, daß Windows diese Information vielleicht cached. Also rebootet … und plötlich ging das Login mit diesem Account auch wieder als normaler Benutzer.

Falls Du das in Deinem Blog verwenden willst: gerne. Nimm es als kleines Dankeschön eines Linuxers, der sich mit dem Windows seiner Familie herumärgern darf und der über Dein Blog via Heise gestolpert ist und schon ein oder zwei Tipps aus Deinem Blog gezogen hat.

System ist: Win 10 Pro 64 Bit

Das stelle ich doch gerne hier im Blog mit ein – ein Danke an Stephan. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen genervten Windows-Nutzer, falls der Fehler auftritt.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 10, Windows 7, Windows 8.1 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Windows: Keine Anmeldung, Gruppenrichtlinienclient fehlt


  1. Anzeige
  2. Werner sagt:

    Nachdem ich das Problem “Gruppenrichtliniendienst” angezeigt und nur auf ok gehen konnte, habe ich jetzt das Problem, dass der Bildschirm schwarz wird und in der Taskleiste alle 2 Sekunden das Fenstersymbol, die Lupe Links und rechts die beiden Köpfe und das Datum erscheinen. Die Maus wird mit der Sanduhr verbunden. Der PC nimmt keine Befehle von der Maus an. Können Sie mir helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.