Microsoft akzeptiert keine Bitcoins mehr

Waren das noch Zeiten, als Du deinen Dealer mit Bitcoins bezahlen konntest. Bei Microsoft ist zwar vieles kostenlos (wenn auch nicht umsonst). Aber mit Bitcoins zu zahlen, ist nicht mehr möglich. So 2014 hatte man bei Microsoft diese Bezahloption eingeführt. Wegen des stark schwankenden Kurses wurde die Bezahloption aber, nach Informationen von Bleeping Computer, bei Microsoft zumindest ausgesetzt.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Microsoft akzeptiert keine Bitcoins mehr


  1. Anzeige
  2. Herr IngoW sagt:

    Die Verbrecher-“Währung” ist leider nur ausgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.