Thunderbird 52.6.0 Sicherheitsupdate

[English]Die Mozilla-Entwickler haben die Version 52.6.0 des E-Mail-Clients Thunderbird freigegeben. Thunderbird-Nutzer sollten zeitnah aktualisieren, da der Client durch mehrere Sicherheitslücken angreifbar ist.


Anzeige

Ich habe gerade die Update-Abfrage im Thunderbird angestoßen und wurde über das anstehende Update auf die Version 52.6.0 informiert.

Thunderbird 52.6.0

Gemäß den Release-Notes steht der Mail-Client für die folgenden Plattformen zur Verfügung.

• Window: Windows XP, Windows Server 2003 or later
• Mac: Mac OS X 10.9 or later
• Linux: GTK+ 3.4 or higher

Kritische Sicherheitslücken geschlossen

In der Version 52.6.0 des Thunderbird wurden, gemäß diesem Advisory, mehrere kritische Sicherheitslücken (teilweise mit Einstufung als Bedrohungsrisiko Hoch) geschlossen:

Im Allgemeinen können diese Schwachstellen aber nicht per E-Mail im Thunderbird-Produkt ausgenutzt werden, da Skripte beim Lesen von E-Mails deaktiviert sind. Die Sicherheitslücken stellen aber potenziell Risiken in Browser- oder browserähnlichen Kontexten dar.

Weitere Fixes

Im Changelog werden noch diese zusätzlichen Fehler als behoben aufgeführt.


Anzeige

  • Gefixt: Die Suche nach Nachrichtentexten in lokalen Ordnern, einschließlich Filter- und Schnellfilteroperationen, funktioniert nicht zuverlässig. Inhalte wurden nicht in base64-encoded-Nachrichtenteilen gefunden, Nicht-ASCII-Text wurde nicht gefunden oder es gab fehlerhafte Treffer.

  • Fehlerhafte Nachrichten (ohne mindestens einen erwarteten Header), die nicht in IMAP-Ordnern, sondern auf mobilen Geräten angezeigt werden.

  • Gefixt: Ungewolltes Löschen von Aufgaben im Kalendermodul, falls die Numlock-Taste aktiviert war.

Ich habe den Client hier in der portablen Version aktualisieren lassen. Hat problemlos geklappt, Fehler sind mir noch keine aufgefallen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Thunderbird, Update abgelegt und mit Sicherheit, Thunderbird, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.