Update KB4077675 für Windows 10 Mobile (14.02.2018)

Microsoft hat zum 14. Februar 2018 das kumulative Update KB4077675 für Windows 10 Mobile ausgerollt. Hier ein paar Informationen zum Update, welches nur für die Version 1709 verfügbar ist.


Anzeige

Das kumulative Update KB4077675 für Windows 10 Mobile (Version 1709) beinhaltet Qualitätsverbesserungen aber keine neuen Betriebssystemfunktionen. Im Update sind die Verbesserungen des vorherigen Updates enthalten. Gleichzeitig soll das Update folgende Verbesserungen bringen:

Behebt ein Problem, bei dem der Touchscreen nicht mehr reagiert. In den meisten Fällen ließt sich der Touchscreen mit der Ein-/Aus-Taste durch aus- und wieder einschalten, reaktivieren. 

Gelegentlich reagierte der Touchscreen nach dem Starten nicht mehr. Der einzige Wiederherstellungsmechanismus war der Neustart des Telefons.

Update KB4077675 for Windows 10 Mobile hebt die OS Build auf 15254.248 an. Dieses Update wird automatisch von Windows Update heruntergeladen und installiert.

Bei diesem Update gibt es aber ein bekanntes Problem: Auf Windows 10 Phones können PDFs nicht in Microsoft Edge gerendert (dargestellt) werden. Microsoft empfiehlt die Microsoft Reader-App herunterzuladen und zu verwenden. Man will diesen Fehler zukünftig mit einem Update beheben.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Update KB4077675 für Windows 10 Mobile (14.02.2018)

  1. Herr IngoW sagt:

    Und jetzt geht “.pdf-Datei” lesen im Edge-Browser nicht mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.