Tails 3.6 freigegeben

Die Entwickler des Privacy-Projekts Tails (Motto: Privatsphäre für alle, überall) haben gerade die Version 3.6 des auf Linux basierenden Systems freigegeben.


Anzeige

Teils hat das Ziel, die Privatsphäre und Anonymität im Internet zu bewahren und hilft das Internet anonym zu nutzen und Zensur zu umgehen. Ale Verbindungen zum Internet werden zwingend durch das Tor Netzwerk geleitet. Gemäß dem Change-Log basiert Tails 3.6 auf:

  • Linux 4.15.0
  • Tor to 0.3.2.10
  • Thunderbird 52.6.0

Beim Thunderbird wird das AppArmor Profil des Thunderbird fon Debian benutzt, um den Mail-Client abzusichern. Das Betriebssystem lässt sich von der Projektseite herunterladen. Dort finden sich auch weitere Hinweise zu bekannten Problemen und weiteren Neuerungen. (via)


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Linux abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.