Windows 10 Insider Preview Build 17127 für PC im Fast Ring

Microsoft hat gerade die Windows 10 Insider Preview Build 17127 für PCs im Fast Ring freigegeben. Die Ankündigung der Build für den Redstone 4-Zweig (wird nächsten Monat Windows 10 Version 1803) erfolgte wie immer im Windows Blog.


Anzeige

Die Neuerungen halten sich in Grenzen. Cortana hat eine neue (Server-gestützte) Profilseite erhalten. Damit können Nutzer ihre Lieblingsplätze hinzufügen und bearbeiten. Die Orte, die Sie hinzufügen, werden verwendet, um Verkehrsupdates für die tägliche Fahrt zu geben. Zudem können leicht Erinnerungen eingestellt werden, die aktiv werden, wenn Sie ankommen oder Ihre Orte verlassen. Um zu dieser Seite zu gelangen, gehen Sie in den Notebook-Bereich von Cortana und klicken Sie auf die Schaltfläche rechts neben Ihrem Namen. Diese ist für alle Cortana-Märkte verfügbar.


Orte in Cortana

Zudem gibt es ein Cortana Notizbuch, welches erstmals im Dezember 2017 auftauchte, wie deskmodder.de hier schreibt. Martin Geuß hat hier auch einige Informationen gebracht – mir war bisher nicht bekannt, dass es so ein Cortana ‘Notebook’ gibt. Die neue Build enthält noch mehr Bugfixes, u.a. im Bereich Windows Mixed Reality. Details zu den Änderungen finden sich bei Microsoft oder bei den Kollegen von deskmodder.de.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.