Windows 10 Insider Preview Build 17634 [skip ahead]

Microsoft hat vor einigen Stunden noch eine neue Insider Preview für Windows 10 freigegeben. Die Windows 10 Insider Preview Build 17634 gilt für Desktop-Systeme, deren Tester sich für den Skip Ahead-Zweig (Redstone 5) entschieden haben.


Anzeige

Dies ist der Entwicklungszweig, der in das im Herbst erwarteten Windows 10 Version 1809  einmünden soll. Die Ankündigung erfolgte im Windows Blog im Artikel Announcing Windows 10 Insider Preview Build 17634 for Skip Ahead.

Was ist neu?

Microsoft hat die Suche in der Kalender-App überarbeitet. Jetzt man man vergangene oder zukünftige Ereignisse finden, indem man nach dem Namen, dem Ort, den Personen oder den Wörtern im Event-Body suchen lässt. Ereignisse, die dem Suchbegriff entsprechen, werden im Kalender deutlich sichtbar hervorgehoben.

Kalender
(Quelle: Microsoft)

Weiterhin soll Cortana weitere Sprachkommandos verstehen. Funktioniert aber nur in den US-Versionen. Ansonsten hat Microsoft wieder eine Liste mit Fixes sowie mit bekannten Problemen veröffentlicht. Die Kollegen von Deskmodder haben hier die deutschsprachige Übersetzung dieser Punkte gepostet. Testet irgend jemand von euch die Skip Ahead-Builds?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Windows 10 Insider Preview Build 17634 [skip ahead]

  1. Schulz sagt:

    Aktuellste Version: 17639.1000.seit 04.04.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.