Windows 10 Insider Preview Build 17666 (RS5) freigegeben

Kleiner Nachtrag von gestern. Microsoft hat am 9. Mai 2018 die nächste Windows 10 Insider Preview Build 17666 aus dem Redstone 5-Entwicklungszweig im Fast und Skip Ahead Ring freigegeben.


Anzeige

Die Ankündigung erfolgt wie immer durch Dona Sarkar im Windows-Blog. Im Beitrag wird darauf hingewiesen, dass es Verbesserungen gäbe.

  • So wird ein Acrylic-Fluent Design, welches graue Fensterränder bereitgestellt explizit erwähnt.
  • Die geöffneten Registerkarten von Microsoft Edge werden jetzt mit Alt + Tab angezeigt. Web-Tabs lassen sich bzgl. einer Audiowiedergabe auch Stumm schalten.
  • Sollen Apps und Webseiten in einem neuen Fenster oder einem neuen Tab geöffnet werden? Dass soll nun möglich sein.
  • Eine Neuerung ist wohl die Verlaufsanzeige der Zwischenablage (Clipboard-History) mittels der Tastenkombination Windows+V. Das Ganze soll sich zwischen Geräten synchronisieren lassen. Martin Geuß hat hier was zu geschrieben und dort auch die Limits angegeben.Der Pferdefuß an der Geschichte: Kennwörter werden halt im Klartext im Verlauf der Zwischenablage angezeigt. Das ist diversen Testern aufgefallen, Martin Geuß hat hier was zu geschrieben.
  • Für den Explorer gibt es einen Dark-Mode – keine Ahnung, warum die Leute alle so wild auf so was sind.
  • Im Startmenü sollen sich Ordner mit einem Namen versehen lassen.
  • Notepad kann nun Zeilenumbrüche in Unix- und Mac-Notation /n) erkennen und berücksichtigen. Ein Rechtsklick auf ein markiertes Wort ermöglicht eine Bing-Suche.
  • Die Suche nach Programmen, Dokumenten oder Webseiten bietet eine Vorschau der Ergebnisse.

Weiterhin ist die App Your Phone jetzt wohl verwendbar. Diese ermöglicht einen Zugriff auf Textnachrichten, Benachrichtigungen und Bilder des angeschlossenen Smartphones. Details entnehmt ihr dem Microsoft Blog-Beitrag oder den deutschsprachigen Beiträgen von Martin Geuß hier sowie von deskmodder.de hier (dort werden auch bekannte Probleme aufgeführt).

Die Kollegen von deskmodder.de schreiben hier, dass die Datenträgerbereinigung auch Downloads löscht.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Windows 10 Insider Preview Build 17666 (RS5) freigegeben


  1. Anzeige
  2. chriscrosser sagt:

    versuche es schon die ganze zeit zu installieren – bei “der PC wird vorbereitet” bleibt es dann bei 100% (oder auch mal bei 80%) stehen, und nix passiert mehr…
    war bei der vorgängerversion auch schon so – erst nach dem 5.ten versuch wurde das release dann auch tatsächlich runtergeladen :-(
    scheint jetzt langsam auch schon standard zu mutieren – ich werde es morgen noch mal versuchen

  3. Stefan Jonas sagt:

    Re: Windows Insider Preview 17166

    Guten Tag!

    Diese Szenario habe ich nun bereits das 2. Mal in Folge bei der Durchführung eines Inplace-Upgrade erlebt. Dona bitte die Insider explizit bis zu 30 Min. zu warten, ich habe deutlich über eine Std. gewartet (Stuck bei 100 %); innerhalb dieser Zeitspanne hätte ich theoretisch 3 mal die ISO herunterladen können. Eine davon war ausreichend um die neue Build problemlos einzuspielen. Da muss Microsoft noch etwas nachbessern.

  4. Anzeige

  5. Peter Altherr sagt:

    hab hier auf 3 geräten (alles notebooks) den fast ring aktiviert. alle bekamen letzte woche die 17666 angeboten, wobei sie nur beim leistungsstärksten notebook in annehmbarer zeit installiert wurde. bei den anderen beiden hatte ich den verdacht, es hat sich irgenwas aufgehängt. mehrere reboots (nach jeweils stundenlanger wartezeit bei 80% bzw. 100%) haben nichts gebracht. immer das gleiche spiel. dann am freitag abend bemerkt, dass auf den beiden betroffenen geräten die 17666 gar nicht mehr angeboten wird. hat microsoft die mittlerweile zurückgezogen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.