ADMX-Dateien für Windows 10 Version 1803

Microsoft hat bereits vor einigen Tagen die neuesten Gruppenrichtlinien-Vorlagedateien für Windows 10 Version 1803 (deutschsprachige Fassung) zum Download bereitgestellt.

Administratoren, die Windows 10 April Update (Version 1803) über Gruppenrichtlinien verwalten möchten, benötigen die entsprechenden Vorlagedateien (.admx). Diese .admx Template Files werden für jede Windows 10 Build separat durch Microsoft angeboten.

ADMX-Dateien für Windows 10 Version 1803

Diese lassen sich im Gruppenrichtlinien-Editor gpedit.msc importieren und nutzen. Der Download der Vorlagedatei ist von dieser Microsoft-Seite möglich. Der Hinweis kam hier als Kommentar (danke dafür).


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit ADMX-Templates, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu ADMX-Dateien für Windows 10 Version 1803


  1. Anzeige
  2. MD sagt:

    Die GPO ADMX Templates für 1803 sind allerdings fehlerhaft. Die Datei SearchOCR.ADMX scheint einen Fehler im Filter zu haben.

    • s0da sagt:

      Ich habe überhaubt gar keine SearchOCR.admx, nur die dazugehörige adml im de-DE Ordner. Leider habe ich kein Windows 10 1803 da, sonst könnte ich dort mal lokal schauen.
      Traurig aber wahr, bis jetzt waren in allen veröffentlichen ADMX Dateien Fehler enthalten, beispielsweise ist die wwansvc-admin-group-policy-data.adml doppelt, die wwansvc.adml reicht vollkommen aus, es steht auch das selbe drin.

      • JohnRipper sagt:

        Solange die doppelt sind geht es noch, aber fehlende ADMX sind eher das Problem. Die Fehler-Popups nerven echt.
        Ich kopiere zwischenzeitlich nur noch die neuen ADMX über die alten, damit die Lücken wenigstens nicht auffallen.
        Erzeugt halt nur Datenmüll auf dem Domain Controller.

  3. Robert Richter sagt:

    Kann man selbst fixen:

    für die englischen in: “…\en-US\searchocr.amdl”, einfach die fehlende Zeile einfügen:

    <string id=”OCR”>OCR</string>
    => fehlt: <string id=”Win7Only”>Microsoft Windows 7 or later</string>
    <string id=”OCREveryPage”>Force TIFF IFilter to perform OCR for every page in a TIFF document</string>

    für die deutschen in: “…\de-DE\searchocr.amdl”, einfach die fehlende Zeile einfügen:

    <string id=”OCR”>OCR</string>
    => fehlt: <string id=”Win7Only”>Microsoft Windows 7 oder höher</string>
    <string id=”OCREveryPage”>Erzwingen, dass TIFF-IFilter OCR für jede Seite in einem TIFF Dokument ausführt</string>

    • Robert Richter sagt:

      Sorry, kleiner Typo im Filename: sollte natürlich “searchocr.adml” und NICHT “searchocr.amdl” heissen.

      …aber ihr habt bestimmt gewusst, was ich meine ;-)

  4. Anzeige

  5. Benjamin L. sagt:

    Bei der vorherigen Version waren Fehler im Windows Update Umfeld, Einstellungen funktionierten nicht bzw wurden falsch dargestellt oder übernahmen die Einstellungen nicht. Das war auch nicht gerade eine Glanzleistung.

  6. Florian W. sagt:

    Der von Microsoft empfohlene Weg ist aber alle bestehenden ADMX vorher zu löschen. So hat man dann auch keinen Datenmüll. Ich mache es so dass ich zusätzliche Ordner für Office und eigene habe so kann ich die default betriebsystem GPO’s problemlos ersetzen.

    • Christoph sagt:

      Hallo Florian!

      Wie machst du das, wie sehen bei dir die Pfade aus?

      Meine Definitionen liegen unter \\domain\sysvol\domain\policies\policydefinitions.
      Wo legst du die Office ADMX ab, habe gerade getestet mit \\domain\sysvol\domain\policies\policydefinitions\Office2016, doch das funktioniert nicht.

    • Tobi sagt:

      Auch nicht so sinnvoll, da dann beispielsweise einige Einstellungen für Windows 8 nicht mehr vorhanden sind. Wenn noch entsprechende PCs im Unternehmen vorhanden sind also eine schlechte Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.