Thunderbird 52.8.0 freigegeben

[English]Die Mozilla Entwickler haben die Version 52.8.0 des E-Mail-Clients Thunderbird freigegeben. Es handelt sich um ein Wartungsupdate, welches diverse (teilweise kritische) Sicherheitslücken schließt.


Anzeige

Nach einem Hinweis (danke an Ralf) habe ich mal die Update-Abfrage im Thunderbird angestoßen und wurde über das anstehende Update auf die Version 52.8.0 informiert.

Thunderbird 52.7.0

Gemäß den Release-Notes steht der Mail-Client für die folgenden Plattformen zur Verfügung.

  • Window: Windows XP, Windows Server 2003 or later
  • Mac: Mac OS X 10.9 or later
  • Linux: GTK+ 3.4 or higher

Hier die Liste der Fehlerbehebungen, die auch das im Blog-Beitrag PGP und S/MIME: E-Mail-Verschlüsselung mit Sicherheitslücke beschriebene Problem (teilweise) korrigieren. Einige behobene Schwachstellen sind kritisch.

Wegen der Sicherheitsfixes sollten Thunderbird-Benutzer den Mail-Client so schnell als möglich aktualisieren. Ungefixt ist (siehe): Wenn Sie S/MIME-Verschlüsselung oder PGP-Verschlüsselung verwenden (über das Enigmail-Add-On), lesen Sie die Hinweise im Mozilla blog. Im Klartext heißt dies, die im Blog-Beitrag PGP und S/MIME: E-Mail-Verschlüsselung mit Sicherheitslücke beschriebene Problematik ist nicht vollständig behoben. Das wird erst in einer der kommenden Versionen von Thunderbird gefixt.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Thunderbird, Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Responses to Thunderbird 52.8.0 freigegeben

  1. Pater sagt:

    Gibt es eigentlich bei Windows 7 eine 64-Bit Version von Thunderbird (die 32-Bit-Version läuft auch auf 64-Bit-Systemen) ?

    • Jochen sagt:

      Für Windows leider keine stabile Version. Meines Wissens gibt es nur Entwickler-Versionen in einem sehr frühen Stadium (Nightly), die noch extremst fehlerbehaftet sind …

    • nook sagt:

      Die TB 32bit läuft unter w7 x64 anstandslos, TB 64bit unter Linuxx64 einwandfrei.

  2. Sven Fischer sagt:

    Kann ich so bestätigen. Ich nutze auf meinem Win7 64Bit die aktuelle 32Bit Version und auf meinem Debian 9.4 die 64er Version (52.7.0), welche sich im offiziellem Repository befindet. Irgendwelche Unterschiede konnte ich nicht feststellen. Mal von Themes und einigen Add-Ons abgesehen.

  3. Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.