Fix für Ubuntu 14.04 LTS AMD-Bootfehler

Cannonical hat gerade ein Security Advisory und einen Fix für Ubuntu 14.04 LTS freigegeben, der ein Boot-Problem bei Maschinen mit AMD-Prozessoren beheben soll. Diese Linux-Variante ist noch bis April 2019 im Support.


Anzeige

Am 20. Juni 2018 veröffentlichte Canonical ein AMD Microcode Firmware-Update für die Betriebssysteme Ubuntu 18.04 LTS (Bionic Beaver), Ubuntu 17.10 (Artful Aardvark), Ubuntu 16.04 LTS (Xenial Xerus) und Ubuntu 14.04 LTS (Trusty Tahr), um die bekannte Spectre-Mikroprozessor-Seitenkanalschwachstelle zu beheben.

Leider wurde dadurch die freigegebene Prozessor-Mikrocode-Firmware für eine andere Baustelle eröffnet. Der Microcode verursachte bei einigen Ubuntu Linux-Version auf PCs mit AMD-CPUs (amd64-microcode) Boot-Fehler. Wie es scheint, ist aber nur Ubuntu 14.04 LTS betroffen.

Canonical hat nun reagiert: “USN-3690-1 lieferte aktualisierten Mikrocode für AMD-Prozessoren, um CVE-2017-5715 (aka Spectre) zu adressieren. Leider führte das Update dazu, dass einige Systeme nicht mehr booten konnten. Dieses Update setzt das Update für Ubuntu 14.04 LTS zurück. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.”

Das Korrektur-Update (welches das Betriebssystem auf den Stand vom 20. Juni 2018 zurücksetzt), steht seit dem 5.7.2018 nur für Ubuntu 14.04 LTS (Trusty Tahr) und offizielle Derivate wie Kubuntu, Lubuntu, Xubuntu bereit.

Um das Problem zu beheben, müssen Ubuntu 14.04 LTS-Benutzer das AMD Microcode Firmware-Update auf das

amd64-microcode- 3.20180524.1~ubuntu0.14.04.2+really20130710.1

Paket aktualisieren. Dieses ist in den offiziellen Software-Repositories verfügbar. Hinweise, um ein System zu aktualisieren, gibt es unter https://wiki.ubuntu.com/Security/Upgrades. Im Anschluss an die Installation des Pakets ist das System neu zu starten. (via)


Anzeige

Therefore, to fix the problem, Ubuntu 14.04 LTS users are urged to update the AMD microcode firmware update to the amd64-microcode – 3.20180524.1~ubuntu0.14.04.2+really20130710.1 package that’s now available in the official software repositories. To update your system, follow the instructions at https://wiki.ubuntu.com/Security/Upgrades, and remember to reboot your PCs after installing the new microcode version.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Linux, Problemlösung, Ubuntu abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Fix für Ubuntu 14.04 LTS AMD-Bootfehler


  1. Anzeige
  2. Christian sagt:

    Guten Tag Herr Born,
    ich habe da eine kleine Korrektur zu Ihrem Artikel:
    Ubuntu 14.04 LTS erhält nur noch bis April 2019 Support.
    Die Version mit Support bis April 2021 ist die 16.04 LTS.
    Siehe: https://www.ubuntu.com/info/release-end-of-life

  3. Al CiD sagt:

    Wenigstens haben die den Fix gebracht und nicht den Support für die AMD-CPUs eingestellt…
    ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.