Windows 10 Insider Preview Build 17738 freigegeben

Microsoft hat die Windows 10 Insider Preview Build 17738 (Redstone 5) im Fast Ring freigegeben. Die Ankündigung erfolgte wie üblich im Windows-Blog. Diese Build gehört ebenfalls zum RS5_RELEASE-Fork, der im Herbst 2018 in Windows 10 V1809 (oder v1810) münden soll. In der Build hat Microsoft weitere Bugs gefixt. Wer sich für die Feinheiten interessiert, wird im Windows-Blog oder auf Deutsch bei den Kollegen von deskmodder.de fündig.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit Build 17738, Insider Preview, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Windows 10 Insider Preview Build 17738 freigegeben

  1. MrX1980 sagt:

    Dieser Fehler ist leider bei mir nicht behoben:

    „We fixed an issue where after resetting Microsoft Edge saved favorites would get stuck showing a star next to the favorite name rather than populating the website’s favicon (if available).“

    Feedback-Hub (insider / en-us): https://aka.ms/Das4tx
    https://twitter.com/MrX_1980/status/1029616045844254720

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.