Nachtrag zum Firefox-Addon Web Security

Vor einer Woche hatte ich über das Firefox Addon Web Security zum ‘Schutz der Privatsphäre’ und dessen Datensammlung berichtet – Mozilla hat das Addon rausgeworfen. Heute ist bei heise.de der Artikel Firefox-Add-on “Web Security”: Entwickler räumen Fehler ein erscheinen. Auf Grund des Tipps eines Blog-Lesers (danke dafür) habe ich im Beitrag Firefox-Addon Web Security übermittelt private Daten einen Nachtrag zur Einordnung verfasst.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Firefox, Sicherheit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Nachtrag zum Firefox-Addon Web Security

  1. Zitronella sagt:

    Dein Nachtrag mit der Mail an dich von Fabian Simon steht 1:1 auch im offiziellen BugReport https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1483995 mit dem Namen Lutz Falkenburg … auch mal nach googlen ;)

    • Günter Born sagt:

      Danke für den Link – hatte den Eintrag sogar am Rande mitbekommen. Aber die Karavane war schon weiter gezogen und am Sachverhalt haben die vielen Postings ‘vom Lutz’ imho auch nichts geändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.