Cisco Webex seit Stunden down (25.9.2018)

Keine Ahnung, ob einer meiner Blog-Leser/innen betroffen ist: Aber Ciscos Webex-Dienst (Online-Meeting, Collaborations- und Konferenzsoftware) ist seit viele Stunden gestört.


Anzeige

Der Dienst ist wohl erst vor einen Wochen online gegangen, wenn ich diesen Webex-Tweet hier richtig deute.

Jetzt steht der Dienst aber seit Stunden, wie man auf Twitter mit einer Suche nach 'webex down' nachprüfen kann.

Verärgerte Benutzer machen sich dort Luft – da faktisch keine Konferenzen stattfinden können. The Register weist hier darauf hin, dass der Ausfall bereits seit 01:22 GMT andauert. Auf der Statusseite finden sich seit dieser Nacht wechselnde Einträge – offenbar ist es ein größerer Fehler, da das Team immer noch am Restaurieren ist.

Bisher hat sich noch nichts gebessert. Aktuell meldet mir die Webex-Statusseite immer noch den Ausfall mehrerer Funktionen. Irgend jemand von euch betroffen?

PS: Gemäß diesem heise.de-Beitrag hat Cisco gerade eine Schwachstelle in Webex  und im Video Surveillance Manager  geschlossen.


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Internet, Video/Foto/Multimedia abgelegt und mit Störung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Cisco Webex seit Stunden down (25.9.2018)

  1. Holger sagt:

    Jap, hab ich heute auf der Arbeit gemerkt. Danke, Günter!

  2. A.Kirsch sagt:

    Zumindest hier bei uns läuft es aktuell wieder. Es kamen zwar Upgradehinweise in Spanisch, aber das war die einzige Auffälligkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.