Achtung: Fake-Sites pushen Notepad2-Adware-Bundle

Kurzer Hinweis, falls ihr zufällig auf der Suche nach einer Notepad-Alternative seid und über das Programm Notepad2 nachdenkt. Es gibt Fake-Seiten, die den Editor mit einem Adware-Bundle bereitstellen.


Anzeige

Aufgefallen ist die Lawrence Abrams von Bleeping Computer. Er ist über die Berichte zum Problem bei der Dateitypenregistrierung gestolpert (siehe meinen Blog-Beitrag Windows 10 V1803: Dateitypen-Zuordnung kaputt?). Für Tests wollte er sich den populären Editor Notepad2 unter Windows 10 herunterladen. Glücklicherweise hat er dies als Neuinstallation in einer virtuellen Maschine durchgeführt. Dazu verwendete er den Edge Browser und suchte in Bing nach Notepad2.

Suche nach Notepad2 in Bing
(Quelle: Bleeping Computer)

Bereits der erste Treffer der Ergebnisse verwies auf eine ‘offizielle Site’ namens notepad2[.]com. Abrams wählt natürlich diesen Treffer, da er dachte, dass der Entwickler diese Domain für sich reserviert habe. Dabei wunderte er sich schon über die Anzeige der Logos auf der Seite.

Er schreibt, dass die offizielle Domain [für den Download u.a.] flos-freeware[.]ch sei. Diese URL wird mir bei der Suche mit Google ebenfalls als erster Treffer angeboten. Der zweite Treffer führt dann auf notepad2[.]com (siehe folgender Screenshot). Die offizielle Notepad2-Seite liegt auf SourceForge.net und das Paket wird als ZIP-Datei angeboten. Auch auf flos-freeware[.]ch findet sich der Editor (siehe auch nachfolgenden Kommentar).

Google-Treffer für Notepad2

Als Abrams dann versuchte, die Programmdatei mit dem Installer von dieser Seite zu laden, schlug ESET Alarm und blockierte den Download.

ESET Blocked Download
(Quelle: Bleeping Computer)

Eine Inspektion der Installer-Datei Notepad2-x64_1746715231.exe auf VirusTotal ergab dann, dass 18 von 67 Virenscannern Alarm schlugen. Das Programm ist quasi ein Downloader, der dann versucht, Adware auf das System des Nutzers zu installieren. Nachfolgender Screenshot zeigt die Meldung des Download-Manager.


Werbung

Notepad2.com Adware Bundle
(Quelle: Bleeping Computer)

Wer auf Weiter klickt, dem werden verschiedene ADware-Angebote angezeigt. Auf der Windows 10 Maschine wurde Abrams Opera und auf einer Any.Run-Installation das Spiel War Thunder angeboten. ISt die Installation der Adware-Angebote abgeschlossen, lädt der Downloader noch eine gezippte Kopie von Notepad2 herunter und speichert diese im Ordner Downloads. Und die Quintessenz: Immer zwei Mal schauen und Software nur von den offiziellen Seiten des Entwicklers herunterladen.

Anmerkung: Doof ist, dass der Editor inzwischen wohl auf SourceForge als auch auf der Seite flos-freeware[.]ch angeboten wird. Führt imho eher zur Verwirrung, wie nachfolgender Kommentar mal wieder zeigt.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Achtung: Fake-Sites pushen Notepad2-Adware-Bundle

  1. Andree sagt:

    Der Artikel ist an einer Stelle falsch:

    Bleeping Computer schrieb, dass laut Bing die Offizielle Homepage für Notepad2
    flos-freeware[.]ch ist (erkennt man auf dem Screenshot von Bleeping Computer an der Rechten Karte) und nicht dass die Domain notepad2[.]com zu flos-freeware[.]ch ist.

    Laut Wikipedia, wird bei Notepad2 ebenfalls flos-freeware[.]ch als offizielle Seite angegeben. Auch die beiden Punkte:
    – Aktuelle Version: 4.2.25 (6. Mai 2011)
    – Aktuelle Vorabversion: 5.0.26 Beta 4 (28. Oktober 2012)

    stimmen mit dem von flos-freeware überein. Die Sourceforge-Seite von Notepad2 hat nur die versionen 1.1.0.6, 1.1.0.7 und 1.1.0.8 (unter Files) und die Version 1.0.0.6 als “Latest Version”

    • Günter Born sagt:

      Danke für den Hinweis – Du hast Recht – ich habe es im Text deutlicher herausgestellt. Ist mal wieder ein Fall, der zeigt, wie genau man inzwischen schauen muss, dass man die richtige Seite erwischt.

  2. Bernard sagt:

    Da ich Notepad2 stets als Ersatz für Windows-Notepad installiere (Und ja, ich weiss, Notepad++ kann viel mehr. Benutze den auch, aber für Einsteiger ist Notepad2 sehr viel eingängiger.):

    Im Programm selbst steht unter dem Fragezeichen – About… folgende Webseite

    http://www.flos-freeware.ch

    flo’s freeware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.