Windows 10 Mobile: Outlook und Kalender-Abstürze

Falls jemand noch Windows 10 Mobile nutzt und sich wundert, dass die Apps für Outlook und Kalender ständig abstürzen: Es liegt nicht an euren Geräten, sondern an den beiden genannten Apps.


Anzeige

Klappt momentan eigentlich noch irgend etwas bei Microsoft? Mir kommt es vor, dass deren Entwickler ‘wie das Kaninchen auf die Schlange’ bewegungslos auf den nächsten Bug warten.

Update legt Apps für Outlook und Kalender lahm

Ich hatte vor einigen Stunden hier im Blog den Beitrag Windows 10 Mobile: Microsoft prüft Neuerungen nicht mehr, in dem ich über Anzeigeprobleme mit der Store-App berichtet. Gut, ist ein kleineres Problem, wenn da Elemente in Apps verrutschen. Aber zum Beitrag gab es sofort diesen Kommentar von Tim (danke dafür):

Nokia Lumia 930 welche bei einem Kunden noch im Einsatz sind haben mit dem Update vom 7. November keine Möglichkeit mehr Mail und Kalender zu nutzen. Die Anwendungen werden sofort wieder geschlossen.

Tim hat dankenswerterweise direkt auf diesen Thread im Microsoft Answers-Forum verwiesen, wo das Problem ebenfalls berichtet wird.

Mail and Calendar no longer starts after latest app update to v.16006.11001.20083.0

Windows 10 Phone issue Lumia 1520.

Latest update Mail and Calendar 16006.11001.20083.0

This update came right after the Microsoft Store update: 11810.1001.12.0.

Mail and Calendar no longer starts. After a short flash screen the app crashed back to the main screen. Tried restart and soft reset.

App got updated today 07-11-2018. This morning before the update it worked fine.

Found multiple users with this problem on Appraisin website.

Mail- und Kalender-App lassen sich nicht mehr starten. Seit dem 7. November 2018 hat dieser Thread bereits 16 Seiten mit Nutzerkommentaren gesammelt, wobei viele Anwender dieses Problem bestätigen.

Ein Fix soll binnen 24 Stunden kommen

Im Verlauf des oben verlinkten Forenthreads gibt es einen Eintrag auf dieser Thread-Seite, wo jemand folgendes schreibt.

There is a post from a corporate Microsoft Premier customer that it should be fixed in the next 12 hours.

Your apps need to update now that they have knowledge of the different hardware that isn’t compatible. The market won’t allow proper testing. It’s Nokia that’s dead. Windows Phone only dies if we don’t support it. Too bad the carriers are in step with Google and Apple. It forced the stalling of Surface Phone and there are a lot of old Nokia’s out there. Don’t give in to the evil empire.

Ist zwar nur ‘hear say’ um drei Ecken. Ein Premium-Kunden von Microsoft hat wohl geschrieben, dass die Apps aktualisiert werden müssen, weil verschiedene Hardware nicht kompatibel sei. Ein Update soll binnen 12 Stunden kommen. Die Kollegen bei deskmodder.de berichten hier im Prinzip das Gleiche.

Ähnliche Artikel:
Windows 10 Mobile: Microsoft prüft Neuerungen nicht mehr
Windows 10-Aktivierungsproblem wohl gefixt
Windows-Aktivierungsserver derzeit gestört (8.11.2018)
Windows 10 V1809: Bremsspuren bei OEMs durch verzögertes Release
Microsoft Office 365-Dienst gestört?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter App, Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Windows 10 Mobile: Outlook und Kalender-Abstürze

  1. Claus Möbus sagt:

    Habe das gleiche Problem auf einem Nokia Lumia 1520.

  2. daniel sagt:

    nein nein Günter,

    die warten nicht auf den nächsten Bug – die sind aktiv daran den nächsten Bug einzuführen.

    Soviele Bugs wie in den letzter Zeit bei MSFT rausgehauen wurde, kann dies nicht mehr einfach Zufall sein.

    Vielleicht sollte man den Entwicklern dort das Kraut wegnehmen, dass sie vermutlich rauchen.

  3. Michael sagt:

    Ich habe ein 930 mit dem selben Problem. Hardware Reset war ebenfalls nutzlos.

  4. Michael sagt:

    Habe soeben das Update aus dem Store geholt: Es geht wieder!

  5. Werbung

  6. H.V. sagt:

    Stimmt, das Update vom 10.11.2108 aus dem Store bringt OL wieder zum Laufen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.