Android-Erweiterung und Samsungs faltbares Smartphone

Das Thema faltbares Android-Smartphone liegt ja seit einiger Zeit in der Luft. Hersteller wie Samsung arbeiten seit Jahren an dieser Technologie. Vor einigen Tagen hat Samsung seinen Prototypen vorgestellt. Und die Google-Entwickler haben eine Android-Erweiterung für Falt-Displays angekündigt.


Anzeige

Samsungs faltbares Smartphone

Nachdem vor einigen Tagen das erste faltbare Smartphone in China erhältlich ist (siehe Erstes faltbares Smartphone (in China) erhältlich), hat Samsung zumindest ein wenig nachgezogen. Es wurde auf einer Samsung Entwicklerkonferenz der Prototyp eines faltbaren Android-Smartphones (Samsung Galaxy X) vorgestellt (Presseinfo, Video der Konferenz).


(Quelle: Samsung)

The Verge hat hier einen Beitrag mit einigen Fotos zum Thema veröffentlicht. Und hier sowie hier gibt es einige weitere Spekulationen um das Teil. Von Samsung gibt es auf dieser Seite eine Infografik zum Infinity Flex Display. Dieses Video befasst sich ebenfalls mit diesem Thema. Martin Geuß hat hier was dazu geschrieben.

Android unterstützt faltbare Displays

Auf dem Android Developer Summit hat Google dann die Unterstützung für faltbare Displays unter Android bekannt gegeben.

Im Android Entwickler-Blog befasst sich dieser Artikel mit dem Thema der faltbaren Displays.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.