Windows 10 Insider Preview Build 18282 verfügbar

Microsoft hat die Windows 10 Insider Preview Build 18282 im Fast Ring freigegeben. Es handelt sich um den 19H1-Entwicklungszweig, der im Frühjahr 2019 als Produkt erscheinen soll.


Anzeige

Die Ankündigung der Windows 10 Insider Preview Build 18272 erfolgte durch Dona Sarkar auf  Twitter, sowie im Windows Blog.

Was Microsoft hervorhebt, ist ein Light Theme für Windows – wie es in nachfolgendem Screenshot zu sehen ist.

Windows 10 Light Theme
(Quelle: Microsoft)

Ich sage es mal so: Das ist ja alles ganz nett, dass da ein paar Designer frickeln – aber selbst beim Dark Theme haben die es nicht gebacken bekommen, dass das überall vernünftig funktioniert (in Windows 10 V1809 ist beim Dark Theme die Systemsteuerung nur in der Titelleiste schwarz). Ich sehe so was als Vergeudung von Zeit und Ressourcen – typisch Windows 10-Entwicklung, wo die Kiddies unter den Entwicklern sich austoben dürfen.

Update lässt sich für 7 Tage pausieren

Es hat viele virtuelle ‘Arschtritte’ der Nutzer und das Desaster mit der Windows 10 V1809 gebraucht, bis sich die Entwickler in Redmond ein wenig bewegen. In der neuen Build ist in der Einstellungen-Seite für Updates nun eine Option zu finden, mit der man Updates für 7 Tage aussetzen kann.

Showing the updated Windows Update Settings page. The subpage links are now buttons instead of hyperlinks, and have icons next to them.(Source: Microsoft)


Werbung

Richard Hayes schreibt auf Twitter, dass diese Option auch für Windows 10 Home kommen soll – ich glaube es erst, wenn die Build als Final ausgerollt wird.

Ansonsten gibt es eine Reihe kleinere Verbesserungen wie in der Helligkeitssteuerung beim Wechsel zwischen Akku- und Netzbetrieb. Details finden sich im Microsoft Blog-Beitrag. Ein paar deutschsprachige Informationen hat Martin Geuß bei Dr. Windows aufgeführt. Bekannte Problemen listet deskmodder.de hier in deutscher Sprache auf.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Windows 10 Insider Preview Build 18282 verfügbar

  1. chriscrosser sagt:

    …da waren sie aber fix! – wird bei mir gerade installiert…

  2. Wozu soll es gut sein Updates für 7 Tage auszusetzen klingt für mich unlogisch, da das gesamte update, Upgrade, Windows System verpfuscht ist, ich dachte immer die machen vor dem Erscheinungstermin eine Art Qualitätskontrolle ;-)

    Okay Spaß beiseite ich glaube nicht das dies irgendwas bringen wird solange Microsoft die Qualitätskontrolle nicht selbst durch führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.