Adobe Flash Player: Notfall Update auf Version 31.0.0.153

Sicherheit[English]Adobe hat am 20. November 2018 ein Notfall-Update für den Flash Player freigegeben, welches diesen auf die Version 31.0.0.153 hebt. Mit dem Update soll eine kritische Sicherheitslücke geschlossen werden. Ergänzung: Microsoft hat das Flash-Update KB4477029 freigegeben.


Anzeige

Security Bulletin APSB18-44 von Adobe

Das Security Bulletin APSB18-44 von Adobe gibt die Priorität des Updates mit 1 (adressiert Schwachstellen, die aktuell ausgenutzt werden) an. Dieses Update behebt eine als kritisch angesehene Schwachstelle im Adobe Flash Player bis zur Version 31.0.0.0.0.148.  Eine erfolgreiche Ausnutzung kann zur Ausführung von Fremdcode führen. Betroffen sind folgende Flash-Versionen.

Product Version Platform
Adobe Flash Player Desktop Runtime 30.0.0.148 and earlier versions Windows, macOS, Linux
Adobe Flash Player for Google Chrome 30.0.0.148 and earlier versions Windows, Macintosh, Linux and Chrome OS
Adobe Flash Player for Microsoft Edge and Internet Explorer 11 30.0.0.148 and earlier versions Windows 10 and 8.1

Der Adobe Flash Player 31.0.0.153 wird für die Plattformen Windows, Macintosh, Linux und Chrome OS bereitgestellt (die Download-Links finden sich auf dieser Adobe-Seite). Für Windows 8.1 und Windows 10 dürfte Microsoft den neuen Flash-Player per Windows Update bereitstellen (im Security Advisory von Microsoft habe ich aktuell noch nichts gefunden).

Microsoft Flash-Update KB4477029

Ergänzung: Microsoft hat zum 20.11.2018 das Update KB4477029 (Flash Player Update) für Windows Server 2019, alle Versionen von Windows 10, Windows Server Version 1803Windows Server 2016 Version 1709, Windows RT/RT 8.1, Windows 8.1, Windows Server 2016 und Server 2012 R2/Windows Server 2012 freigegeben. Gleichzeitig kam ein Security Advice ADV180030 heraus, der auf dieses Update hinweist und die KB-Artikel für die einzelnen Windows-Versionen, die unterstützt werden, verlinkt. 

Google Chrome auf Updates prüfen

Beim Chrome Browser sollte dieser das Update automatisch ziehen. Man kann auch manuell nach Updates prüfen, indem man in der Adresszeile chrome://components eintippt. Flash-Version in Google Chrome

Welche Flash-Player-Version habe ich?

Die installierte Flash-Version lässt sich auf dieser Seite prüfen. Dort lässt sich erkennen, ob der Flash-Player im Browser unterstützt wird (in Chrome ist Flash standardmäßig deaktiviert).

Flash Player

Sofern Sie den Flash Player über dieser Adobe-Webseite aktualisieren, achten Sie darauf, dass die optionalen Angebote (McAfee Security Scan Plus und True Key von Intel) nicht mit installiert werden. (via)


Werbung

Ähnliche Artikel:
Adobe Flash Player: Update Version 31.0.0.148


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Update abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Adobe Flash Player: Notfall Update auf Version 31.0.0.153

  1. chriscrosser sagt:

    …frage an alle!
    der flash player sollte doch langsam mal beerdigt werden?!
    für welches datum war das denn vorausgesagt?
    mir war so, das es irgendwie anfang oder mitte 2019 sein sollte…
    gruß
    chris

  2. ilchaase sagt:

    04-12-2018,
    im Browser slimjet v21.0.4 taucht plötzlich im Benutzerverzeichnis die (pep)flash-player Version “32.0.0.101” auf. Die vorige und aktuell gültige, auf den adobe-Seiten angezeigte Version “31.0.0.153” wird kurz drauf auto-entfernt.
    Auf der adobe-Übersichtsseite http://get.adobe.com/de/flashplayer/about/ ist, wie erwähnt die “31.0.0.153” gelistet, keine Spur einer 32.0.0.101. Die Dateien im Ordner sind aufs bit gleich von der Größe, nur Datum ist neu. Zertif. der ‘pepflashplayer.dll’ ist gültig (vom 30-11).
    kann sich da wer nen Reim drauf machen, wo hat slimjet diese Version her?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.