#FacebookDown: Weltweite Störungen bei Facebook?

Aktuell scheint es wohl weltweit zu Störungen bei Facebook (und dessen Dienste wie Instagram) zu kommen. Twitter ist laut diversen Meldungen wohl auch betroffen, obwohl ich aktuell nichts feststellen kann.


Anzeige

Auf Facebook ist mir die letzten Wochen aber aufgefallen, dass die Funktionen der Seite beim Posten von Beiträgen 'zäh' sind. Dachte schon 'ob die die Stromrechnung nicht gezahlt haben und jetzt die Rechenzentren abgeschaltet bekommen'. Heute war es plötzlich besonders schlimm – immer, wenn ich einen Artikel in einem Post verlinkten wollte, dauerte es ewig, bis die Vorschau kam. Häufig wurden Fehler gemeldet und ich musste mehrfach posten. Also habe ich eine kurze Nachfrage auf Facebook gepostet und hatte binnen kurzem eine ganze Reihe Antworten mit Bestätigungen.

Hat dann irre Folgen, wie obiger Tweet auf Twitter suggeriert – ob es in 9 Monaten einen Babyboom gibt, wird man abwarten müssen. Auf dem Facebook-Down-Detector gibt es seit einigen Stunden eine Häufung von Störungsmeldungen. Facebook hat inzwischen bei developers.facebook eine Statusmeldung abgegeben.

We are currently experiencing issues that may cause some API requests to take longer or fail unexpectedly. We are investigating the issue and working on a resolution.

Scheint was Größeres zu sein. Inzwischen gibt es hier auch einen Beitrag zum Thema.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.