Sticky Notes 3.1 ab Windows 10 V1803 verfügbar

Nach einem längeren Test mit Windows Insidern hat Microsoft am 30. November 2018 damit begonnen, seine App Sticky Notes (Notizen) für Nutzer ab Windows 10 Version 1803 zu verteilen.


Anzeige

Mit ist die Information über Microsoft Mitarbeiter Brandon LeBlanc mittels Twitter zugegangen.

LeBlanc hat die Neuerungen in diesem Blog-Beitrag beschrieben. So stehen die kleinen Notizen ‘überall’, also auch auf Android und iOS zur Verfügung. Bei OneNote soll man die Notizen zumindest andocken können. Wer sich für das Thema interessiert, den möchte ich einfach auf den Artikel Sticky Notes docken unter Windows nun doch an OneNote an von Martin Geuß verweisen. Martin arbeitet sich dort bei Dr. Windows am Thema b. Ich selbst nutze die App eigentlich nicht. Wie schaut das bei Euch so in Sachen Sticky Notes aus?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter App, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.