Patchday: Updates für Windows 7/8.1/Server 11. Dez. 2018

Windows Update[English]Am 11. Dezember 2018 hat Microsoft diverse (Sicherheits-)Updates für Windows 7 SP1 und weitere Updates für Windows 8.1 sowie die korrespondierenden Server-Versionen freigegeben. Hier der Überblick über diese Updates.


Anzeige

Im Dezember 2018 wird es wegen der Feiertage keine Preview Rollup-Updates in der 3. oder 4. Dezember-Woche geben.

Updates für Windows 7/Windows Server 2008 R2

Für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 wurden ein Rollup und ein Security-only Update freigegeben. Die Update-Historie für Windows 7 ist auf dieser Microsoft-Seite zu finden.

KB4471318 (Monthly Rollup) für Windows 7/Windows Server 2008 R2

Update KB4471318 (Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and Windows Server 2008 R2 SP1) enthält Verbesserungen und Bug-Fixes, die bereits im Update vom Vormonat enthalten waren. Das Update adressiert folgendes:

  • Addresses an issue that may prevent the use of the Seek Bar in Windows Media Player when playing specific files. This issue does not affect normal playback.
  • Security updates to Microsoft Graphics Component, Windows Storage and Filesystems, Windows Wireless Networking, Windows Kernel, and Internet Explorer.

Der Fehler in der Suchleiste des Windows Media Player wurde also behoben. Zur Update-Installation wird die vorherige Installation des Servicing Stack Updates (SSU) (KB3177467) empfohlen. Dieses wird per Windows Update bereitgestellt.

Dieses Update wird automatisch von Windows Update heruntergeladen und installiert. Das Paket ist auch per Microsoft Update Catalog erhältlich.

Anmerkung: Im KB-Beitrag steht erneut der Hinweis, dass das Update das seit vielen Monaten bekannt Problem hat, dass der NIC (network interface controller) wegen einer fehlenden Dritthersteller .inf-Datei nicht mehr funktioniert. Abhilfe schafft, den NIC über den Geräte-Manager neu installieren zu lassen.

KB4471328  (Security Only) für Windows 7/Windows Server 2008 R2

Update KB4471328 (Security-only update) steht für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 zur Verfügung. Das Update adressiert die gleichen Punkte wie das Monthly Quality Rollup Update KB4471318.

Das Update gibt es per WSUS oder im Microsoft Update Catalog. Wenn Sie das Update installieren, ist vorher das das neueste Servicing Stack Update (SSU, KB3177467) zu installieren. Bei Installation des Security Only Update ist auch KB4470199 für den IE zu installieren.

Updates für Windows 8.1/Windows Server 2012 R2


Werbung

Für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 wurden ein Rollup und ein Security-only Update freigegeben. Die Update-Historie für Windows 8.1 ist auf dieser Microsoft-Seite zu finden.

KB4471320 (Monthly Rollup) für Windows 8.1/Server 2012 R2

Update KB4471320 (Monthly Rollup for Windows 8.1 and Windows Server 2012 R2) enthält Verbesserungen und Fixes, die im Rollup des Vormonats enthalten waren. Zudem adressiert es die folgenden Punkte.

  • Addresses an issue that may prevent the use of the Seek Bar in Windows Media Player when playing specific files. This issue does not affect normal playback.
  • Security updates to Microsoft Graphics Component, Windows Storage and Filesystems, Windows Wireless Networking, Windows Kernel, and Internet Explorer.

Dieses Update wird automatisch von Windows Update heruntergeladen und installiert, ist aber auch im Microsoft Update Catalog erhältlich. Probleme sind mit dem Update keine bekannt.

KB4471322 (Security-only update) für Windows 8.1/Server 2012 R2

Update KB4471322 (Security Only Quality Update for Windows 8.1 and Windows Server 2012 R2) adressiert die gleichen Punkte wie Update KB4471320 (Monthly Rollup for Windows 8.1 and Windows Server 2012 R2).

Das Update gibt es per WSUS oder im Microsoft Update Catalog. Probleme sind keine bekannt. Bei Installation des Security Only Update ist auch KB4470199 für den IE zu installieren.

Ähnliche Artikel:
Microsoft Office Patchday (4. Dezember 2018)
Patchday Windows 10-Updates (27. November 2018)
Microsoft Security Update Summary (11. Dezember 2018)
Patchday: Updates für Windows 7/8.1/Server 11. Dez. 2018
Patchday Windows 10-Updates (11. Dezember 2018)
Patchday Microsoft Office Updates (11. Dezember 2018)
Microsoft Patchday: Weitere Updates zum 11. Dezember 2018


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 7, Windows 8.1, Windows Server abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Responses to Patchday: Updates für Windows 7/8.1/Server 11. Dez. 2018

  1. deoroller sagt:

    Anstelle des .NET Framework December 2018 Security and Quality Rollup habe ich das Security Only Update KB4470500 installiert.
    Das kann man im Update Katalog einzeln oder über das 2018-12 Security Only Update for .NET Framework 3.5.1, 4.5.2, 4.6, 4.6.1, 4.6.2, 4.7, 4.7.1, 4.7.2 for Windows 7 and Server 2008 R2 for x64 (KB4471981) beziehen.

  2. Sebastian sagt:

    Guten Morgen zusammen,

    kurios – den Windows 7 Clients werden die Sicherheits/Qualitätsrollups nicht angeboten, obwohl sie im WSUS synchronisiert wurden.
    Kann das wer bestätigen?
    Ich werde jetzt mal WSUS checken ob da evtl. was mit der Genehmigung nicht passt.

    ###edit

    oha ich sehe gerade … WSUS lädt noch Updates
    Wir syncen um 6 Uhr und es sind knapp 10GB (!!) Updates… er hat grad mal die hälfte – an dem wirds wohl liegen. Na dann wart ich mal noch ab.

    Schöne Grüße
    Sebastian

    • Hans Thölen sagt:

      Wie jeden Morgen habe ich das Definitionsupdate für den Microsoft
      Security Essentials mit Windows Update gesucht. Ich bekam Dieses
      als optionales Update wie immer. Außerdem bekam ich KB4471318,
      KB4471987 und KB890830 angeboten, und zwar als wichtig.
      Diese habe ich ausgeblendet, weil ich den 3 Updates nicht traue,
      und dann über den Update Catalog KB4471328 und KB4470199
      heruntergeladen und installiert. Das mache ich schon seit einigen
      Monaten so. Bisher läuft mein System damit total perfekt. Auf diese
      Weise habe ich mir noch keine Kolateralschäden eingefangen.

      • Sebastian sagt:

        So … WSUS Hat nun alles runtergeladen.
        Updates kommen nun auch bei den Clients an.

        Mich würd ja interessieren, was da 10GB verursacht … aber gut.
        Läuft inzwischen.

        Hatte wohl zu viel Panik ;-)

  3. Werbung

  4. Trillian sagt:

    Moin @ all!

    Für Windows 7 Pro x64 SP 1 folgende Security Only Updates installiert:

    KB4471328 (Win7Prox64SP1) / KB4470199 (IE11) / KB4470600 (.NET Framework 3.5.1) / KB4470500 (.NET Framework 4.7.2)

    Bisher keine Auffälligkeiten festgestellt. Maschine läuft rund…

  5. Tom Schmidt sagt:

    Oha,
    auf zwei Windows 7 pro 64bit VMs meldet sich der Benutzer, der zuvor sich noch problemlos anmelden konnte und unter dem die Updates installiert wurden, direkt wieder ab. Andere Benutzeranmeldungen an der VM gelingen. Sehr unschön!

  6. Tom Schmidt sagt:

    Guten Morgen,
    an zwei Windows 7 pro 64bit VMs habe ich nach Installation der Updates, dass sich der User, der die Updates installiert hat, nicht mehr anmelden kann! Andere Benutzer gehen, leider schlägt die Systemwiederherstellung auf ‘vor Updates’ fehl.
    Mal sehen, was jetzt hilft, außer die gesamte VM aus dem Backup zu holen. Hätte ich doch vorher mal einen Snapshot gemacht :-(

    Gruss, Tom

    • deoroller sagt:

      Wenn so was passiert, wäre es gut zu wissen, ob die monatlichen Rollups oder nur die Security-only Updates installiert worden sind.

      • Tom Schmidt sagt:

        Moin,
        erstmal sorry für das Doppelposting…
        Instaliert wurde was angeboten wurde, also beides, insgesamt neun Patches.
        Nach Update weiterer PC scheint sich herauszustellen, dass es ein ‘bedauerlicher Einzelfall’ war. Da die eine VM letztlich ein Klon der anderen war, erklärt sich evtl. somit, dass es bei beiden passiert ist. Ein Warum konnte ich bislang nicht herausfinden.

  7. Bernard sagt:

    das seit vielen Monaten bekannt Problem hat, dass der NIC (network interface controller) wegen einer fehlenden Dritthersteller .inf-Datei nicht mehr funktioniert

    Warum bekommt Microsoft dieses Problem nicht behoben?

    Ist es so schwer zu lösen?

    Legt sich der Dritthersteller (welcher?) quer?

    Benötigt man das Update KB4091290 aus diesem Grund?

  8. Werbung

  9. Dekre sagt:

    Ic habe jetzt 3 PCs Win7 Pro 32bit und 64bit gemacht und habe neben KB4471318 auch das KB4471897 (NET.Framework) problemlos installieren können.
    Hoffentlich bliebt es auch so.

    NB: MS soll auch für Office 2013 was haben, bei den Versionen mit klick-und-los (click-to-run) ist aber (noch) nichts da.

  10. hs sagt:

    welche Security only Updates sind den für Net, W8.1 64bit erschienen?

  11. Richard sagt:

    Security Only & NetFrameWorks Security Only vom Windows Update Katalog
    für WIN7 Pro 64bit auf einem Acer Aspire Notebook von 2015 ohne Probleme installiert.
    Ein ganz herzliches Dankeschön an Hr. Born und diesen Blog!

Schreibe einen Kommentar zu Sebastian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.