Apple plant angeblich einen Abo-Service für Spiele

Apple plant Insidern zufolge wohl einen Abo-Service für Spiele. Der Dienst soll , ähnliche wie Netflix funktionieren, d.h. Abonnenten können für eine Monatsgebühr auf eine Liste an Spielen zugreifen. Das behauptet diese Seite unter Berufung auf fünf Insider. Apple diskutiert angeblich seit der zweiten Jahreshälfte 2018 mit Spieleentwicklern über einen solchen Abonnementdienst.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Apple verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.