Mysterium unbestellte Amazon-Pakete

Aktuell erhalten Menschen in Deutschland wohl Pakete von Amazon mit unbekanntem Absender, die sie nicht bestellt haben. Auch Fehllieferungen oder Geschenke von Freunden oder Verwandten scheiden aus. Amazon spricht von „betrügerischen Methoden", und selbst die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat sich zu diesem Sachverhalt geäußert, ohne dass eine schlüssige Erklärung vorliegt. Ich habe die bisherigen Informationen drüben im 50+-Blog in diesem Artikel zusammen gefasst. 


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Allgemein verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Mysterium unbestellte Amazon-Pakete

  1. Windoof-User sagt:

    Wer auf der sicheren Seite bleiben will, verweigert die Annahme.

  2. mike sagt:

    Noch ein Grund mehr nicht bei Amazon einzukaufen, habe ich bis jetzt nicht gemacht und dabei bleibt es.

  3. Alfred Neumann sagt:

    So kann man "Ladenhüter" auch los werden und gleichzeitig seinen "Rang" im Store pushen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.