Moto G5: Sicherheitsupdate Dez. 2018

Noch ein kleiner Nachtrag zum Thema Android-Updates. Häufig knausern die Hersteller ja mit Sicherheitsupdates. Nicht so Motorola beim Moto G5, zumindest bekommt dieses Sicherheitsupdates.


Anzeige

Das wird zwar kein Upgrade auf Android 9 erhalten, läuft aber mit Android 8.1.0 (siehe Motorola Moto G5 bekommt Android 8.1 (Oreo) Update). Zudem spendiert Motorola diesem Gerät bisher immer mal wieder ein Sicherheitsupdate. Ende Januar 2019 war es wieder soweit, Oreo erhielt das Sicherheitsupdate vom 1. Dezember 2018 spendiert:

Moto G5 Sicherheitsupdate Dez. 2018

Ähnliche Artikel:
Moto G5 und Moto G5 Plus vorgestellt
Motorola Moto G5 bekommt Android 8.1 (Oreo) Update
Android 7.0 Juli 2018-Sicherheitsupdate für Motorola Moto G5
Moto G5: Android Sicherheitsupdate 1. Oktober 2018
Moto G5 streikt bei USB-Übertragung an den PC


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android, Sicherheit, Update abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Moto G5: Sicherheitsupdate Dez. 2018


  1. Anzeige
  2. Manuel Hein sagt:

    Situation mit Sicherheitsupdates bei Android ist im letzten Jahr deutlich besser geworden. Viele Geräte, auch Budget-Geräte, bekommen Sicherheitsupdates relativ zeitnah. Samsung ist hier vorne mit dabei, da bekommen die billigen J-Series Modelle teilw. Updates vor den Flaggschiffen. Ideal ist die Situation natürlich nicht. Motorola bekleckert sich da auch nicht immer mit Ruhm.
    Ich empfehle daher, wenn möglich, ein Gerät aus dem Android One Programm, da gibt es Upgrades und Updates zeitnah. Das Xioami A2 hat bspw. seit Dezember Android 9 und dieser Tage kam der Feb. 2019 Sicherheitspatch. Preislich liegen diese Geräte um die 220€.

  3. Anonymous sagt:

    Und am besten niemals ein gerät mit mediatek prozessor kaufen.

    Hab ein android one gerät, das nokia 3.1 mit mediatek cpu und warte immer noch auf android pie.

    Genau so das nokia 3.1 plus und
    nokia 5.1 mit mediatek cpu.

    Trotz android one, kein android pie bis jetzt. Und auch kein Februar update.

    Aber nokias mit qualcom snapdragon prozessoren, haben das Pie update.
    Sogar das günstigere nokia 2.1.

  4. Anzeige

  5. Uwe Bieser sagt:

    Ich habe ein ungebrandetes HTC U11 und mir scheint, dass US-Kunden von HTC wesentlich besser mit Updates versorgt werden. Auf der US-Webseite von HTC gibt es Updates mit einer deutlich höheren Versionsnummer, während mein U11 noch auch Android 8.0 läuft und das 9.0 für das U11 freigegeben ist. Auf der deutschen Webseite gibt es überhaupt keine System Software zur offline Installation.

  6. Smyth sagt:

    Diese Woche kam ein Systemupdate für das Motorola G5.

    Android -Version: 8.1.0
    Aktuelle Version: OPP28.85-19-4-2
    Sicherheitspatch-Ebene: 1.Februar 2019

    Keine Probleme nach Installation erkannt.

    Das Kopieren von Bildern auf den PC ist weiterhin nur über eine Anmeldung als Nutzer-Gast möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.