iCloud derzeit gestört

Momentan sieht es so aus, als ob der iCloud-Dienst von Apple weltweit gestört ist. Das betrifft nicht nur die Datenspeicherung in iCloud, sondern auch Dienste wie Kalender und Kontakte.


Anzeige

Auf downdetector werden für Apples iCloud zwar nur wenigen Störungsmeldungen angezeigt.

iCloud down

Aber auch in diesem Artikel und auf Twitter gibt es Berichte über Probleme mit Apples iCloud-Dienst.

Diese Woche ist der Wurm in der Cloud drin. Facebook war gestört (Facebook down?), Google hatte Schluckauf (Probleme bei Google-Diensten (GMail, YouTube, Drive)?), und jetzt ist Apple an der Reihe. Lebt Microsofts Azure Cloud-Dingens eigentlich noch?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Onlinespeicher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to iCloud derzeit gestört

  1. 1ST1 sagt:

    Könnte es sein, dass jemand gerade austestet, wie er diese ganzen Dienste ausknipsen kann?

  2. Knusper sagt:

    “Microsofts Azure Cloud-Dingens” lebt noch.
    Was natürlich komplett erstaunlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.