Windows 10 V1903: Bug-Fix-Update KB4496796 im Slow Ring

Microsofts Entwickler schnitzen weiter am Windows 10 19H1-Entwicklungszweig, der ja (hoffentlich) bald als Windows 10 Version 1903 veröffentlicht werden soll. Jetzt ist wieder ein Update freigegeben worden, das den Upgrade-Bug in der Build 18356.16 korrigiert. 


Anzeige

Ende März 2019 musste Microsoft ja die Verteilung der Windows 10 Insider Preview Build Build 18362 im Slow Ring stoppen. Grund waren Installationsprobleme bei Nutzern, die mit der Build 18356.21 unterwegs waren. Ich hatte im Blog-Beitrag Windows 10 Insider Preview Build 18362 im Slow Ring gestoppt – Workaround zur Installation darüber berichtet. Dort wurde auch ein Workaround vorgeschlagen, um das Upgrade durchführen zu können.

Microsoft fixt den Upgrade-Bug

In einem Nachtrag zum 2. April 2019 hat Microsoft im Windows-Blog zum Beitrag Announcing Windows 10 Insider Preview Build 18362 folgendes bekannt gegeben:

UPDATE 4/2: We have released Build 18356.21 (KB4496796) to Windows Insiders in the Slow ring who are currently on Build 18356.16. This update will get Insiders who are on Build 18356.16 back into a good state so they can update to Build 18362. We are allowing a few days for this update to roll out before offering Build 18362 – so that means Insiders will still not see Build 18362 offered after updating to Build 18356.21. But stay tuned!

Windows Insider, die aktuell die Windows 10 V1903-Build 18356.21 im Slow-Ring testen, bekommen das Update KB4496796 zur Installation angeboten. Dieses hebt die Build auf 18356.21. Danach sollte das Upgrade auf die Windows 10 V1903-Build 18362 funktionieren. 


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit Windows 10 19H1 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Windows 10 V1903: Bug-Fix-Update KB4496796 im Slow Ring

  1. N. Westram sagt:

    „… der ja (hoffentlich) bald als Windows 10 Version 1903 veröffentlicht werden soll“.

    Warum hoffentlich? Wäre es nicht besser Microsoft würde sich noch 6 Monate Zeit dafür nehmen? Schließlich ist doch Version 1809 gerade erst fertig geworden.
    Wäre es also nicht sinnvoller nun Version 1809 zu installieren?
    Oder denkst Du, dass das Version 1903 direkt nach der Veröffentlichung weniger Fehler haben wird als die aktuelle Version 1809?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.