Notepad++ 7.7 verfügbar

Bereits zum 19. Mai 2019 hat der Entwickler Don Ho die Version 7.7 des Windows-Editors Notepad ++ freigegeben. Diese Version ist nun wieder digital signiert und behebt einige Probleme früherer Versionen. Hier einige Hinweise.


Anzeige

Notepad++ ist ein sehr beliebter Open-Source-Text- und Quellcode-Editor für Windows. Ich hatte bereits mehrfach und das nicht immer positiv zustimmend) hier im Blog über dieses Tool berichtet (siehe Linkliste am Artikelende). So gab es bedenkliche Entwicklungen in Sachen Plugins und in der Version 7.6.4 musste der Entwickler aus Kostengründen auf die digitale Codesignatur verzichten.

Nun hat mich Blog-Leser Ralf in diesem Kommentar darauf hingewiesen (danke dafür), dass die Version 7.7 verfügbar ist. Gemäß den Release-Notes ist diese Version wieder mit einem DigiCert-Zertifikat signiert. Offenbar hat DigiCert ein entsprechendes Zertifikat zur Codesignierung gesponsert. Auf der Download-Seite des Projekt finden sich weitere Hinweise auf Verbesserungen:

  • Aktualisiert Scintilla von v3.56 auf v4.14.
  • Behebt eine Regression des Speicherproblems beim Neuladen einer Datei.
  • Behebt das Problem mit dem Flackern des Cursors nach einem Doppelklick auf die URL.
  • In Python-Dateien werden standardmäßig Leerzeichen anstelle von Tabs verwendet.
  • Option „Zählen in Auswahl“ im Suchen-Dialog hinzugefügt.
  • Die Tastenkombination Strg + R öffnet den Befehl „Reload from disk“ hinzu.
  • Behebt das Anzeigeproblem in CSS bei der Verwendung von Designs (entfernt Batang-Font für CSS-Tags).
  • Behebt einen Absturz beim Rechtsklick auf die Spaltenleiste des DocSwitcher.
  • Behebt das Problem, dass alle Plugins entfernt wurden, während der Plugin Admin ein altes Plugin (des alten Systems) kopiert.

Die neue Version lässt sich kostenfrei von der Download-Seite des Entwicklers herunterladen. Dabei gibt es auch eine Version in einem ZIP-Archiv, die nicht installiert werden muss.

Ähnliche Artikel
Notepad++ Version 7.3.3 freigegeben
Notepad++ Version 7.6.4 kommt ohne digitale Signatur
Notepad++ Rollback auf v7.6.4 wegen Programmabstürzen
Notepad++ Version 7.6.2 – Quo vadis?


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit Software verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Notepad++ 7.7 verfügbar

  1. Andreas sagt:

    Letzte Nacht (29./30.10.2019) wurde Version v7.8.1 von Notepad++ veröffentlicht. Wie schon mehrmals in der Vergangenheit geschehen, hat der Entwickler diese Version wieder unter ein Motto gestellt. Dieses Mal solidarisiert er sich mit der „Free Uyghur“ Bewegung.

    Das Ergebnis ist ein Shitstorm im GitHub Repository des Softwareprojekts. Der Bugtracker wird gerade mit Müll- und Hass-Postings geflutet, deren Autoren anscheinend aus China stammen. Innerhalb der letzten Stunden hat sich die Anzahl der Einträge im Bugtracker um fast 1000 erhöht. Siehe hier: https://github.com/notepad-plus-plus/notepad-plus-plus/issues

    Im Gitter-Chat des Projekts soll es ähnlich aussehen. Die Homepage von Notepad++ ist z.Z. nicht bzw. nur sehr schlecht erreichbar und die Downloadlinks der neuen Version funktionieren laut mehrerer Nutzerkommentare bereits seit einigen Stunden nicht mehr.

    Das Nutzerforum ist BISHER noch verschont geblieben, nur ein Hass-Posting aus der letzten Nacht ist z.Z. vorhanden. Mal sehen wie sich das noch entwickelt…

  2. Andreas sagt:

    Mittlerweile hat „The Register“ einen Artikel zum Thema veröffentlicht:

    https://www.theregister.co.uk/2019/10/31/notepad_china_spam/

    Im GitHub Repository von Notepad++ musste eine große Säuberungsaktion durchgeführt werden, um den Spam aus dem Bugtracker zu löschen. Einige Spam-Autoren haben ihre Einträge aber selbst geschlossen, diese sind immer noch als „Closed Issues“ einsehbar. Außerdem wurde das Einstellen von neuen Einträgen nur noch für Benutzer erlaubt, die bereits in der Vergangenheit Programmcode zum Notepad++ Projekt beigetragen haben. Diese Sperre wird nach 24 Stunden jedoch automatisch wieder deaktiviert und müsste dann manuell erneut eingeschaltet werden.

    Auf der Homepage von Notepad++ wurde ein DDoS Schutzsystem von Cloudflare aktiviert. Beim ersten Besuch der Seite wird eine Meldung eingeblendet, dass der Browser des Besuchers zunächst überprüft werden muss.

    Das User-Forum blieb von der Attacke aus China verschont, evtl. block die Great Firewall sowieso den Zugang dazu. Ansonsten wäre es für alle registrierten GitHub-Benutzer ein Leichtes, sich mit ihren GitHub-Zugangsdaten auch beim Notepad++ Forum anzumelden.

    Der Download der neuen Version ist immer noch mit Schwierigkeiten verbunden, meistens dauert es sehr lange bis der Download startet. Manchmal schlägt der Versuch jedoch wegen eines Timeouts fehl.

    Kleine Info am Rande: Wie „The Register“ berichtet (Fussnote im obigen verlinkten Artikel), hat die spanische Regierung die Autoren von Open Source Software, die von der catalanischen Unabhängigkeitsbewegung u.a. zur sicheren Kommunikation benutzt wird, als Kriminelle eingestuft und GitHub aufgefordert, den Zugang zu den entsprechenden Projekten zu sperren. GitHub ist dem wohl nachgekommen. So weit zum Thema „Freiheit“ und „staatliche Einflussnahme“ in unseren Gefilden…

  3. Andreas sagt:

    Mittlerweile finden sich unter dem Suchbegriff „notepad++ china“ jede Menge Berichte auf zumeist englischsprachigen Internetseiten, die sich mit dem Vorfall befassen. Auf deutschsprachigen Seiten ist die Informationslage noch sehr dünn.

    Der manuelle Download von Notepad++ v7.8.1 direkt von der Homepage funktioniert mittlerweile wieder. Eine manuelle Prüfung auf die Verfügbarkeit eines Updates direkt aus einer laufenden Instanz von Notepad++ heraus schlägt allerdings mit einer irreführenden Fehlermeldung fehl (It’s not a valid GUP xml).

    Im Benutzerforum müssen alle Postings von bisher unbekannten Benutzern durch Moderatoren freigeschaltet werden, damit sie öffentlich sichtbar sind.

    Das GitHub Repository von Notepad++ ist weiterhin für das Einstellen von Kommentaren, Fehlerreports und Verbesserungen des Codes gesperrt, z.Z. scheint nur der Entwickler von Notepad++ Zugriff zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.