UBlock Origin für Edge ist im Microsoft Add-ons Store zurück

Zum Monatsanfang stellten Benutzer des Microsoft Edge (Chromium-Version) plötzlich fest, dass die Erweiterung UBlock Origin aus dem Microsoft Store verschwunden war. Über die merkwürdigen Umstände (die Erweiterung war per URL noch abrufbar) hatte ich im Beitrag UBlock Origin aus dem Microsoft Add-ons Store ausgelistet – [Update] und wieder da berichtet. Nun ist die Erweiterung aber wieder zu finden – wie ich im Beitrag nachgetragen habe.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit Edge, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu UBlock Origin für Edge ist im Microsoft Add-ons Store zurück

  1. RUTZ-AhA sagt:

    Äähm … Blockiert uBlock Origin als Erweiterung im Egde denn jetzt auch die Werbung von Microsoft ???
    Oder ist das eine frisierte Version?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.