Xbox-Deo: Stinken wie ein Gamer

Skurriler geht’s (n)immer: In Australien und Neuseeland will der Anbieter Lynx im Juli 2019 eine Serie von Hygiene- und Deo-Produkten auf den Markt bringen. Das Besondere daran: Lynx ist eine Partnerschaft mit Microsofts Xbox-Geschäftszweig eingegangen.


Anzeige

Ich habe es über Twitter gelesen, wo Aron Greenberg das publiziert hat, und hielt das zuerst für einen Scherz – aber der 1. April ist definitiv vorbei.

Aber die Ankündigung beim Medium Gamespot gibt da schon deutlichere Auskunft, was einen erwarten kann.

Lynx Xbox is a fresh scent of pulsing green citrus, featuring top notes of kaffir lime and winter lemon, aromatic herbal middle notes of mint and sage, and woody bottom notes of patchouli and clearwood. Containing a range of natural essential oils, the Xbox Lynx range comes with a sleek new look and features a body spray, deodorant, and shower gel.

Das Shampo, die Body-Lotion oder das Deo haben einen Duft von grünen Zitrusfrüchten, mit Kopfnote von Kaffernlimette und Winterzitrone, aromatischen pflanzlichen Mittelnoten von Minze und Salbei und holzigen Bodennoten von Patchouli und Klarholz. Die Xbox Lynx Serie enthält eine Reihe von natürlichen ätherischen Ölen, und kommt mit einem eleganten neuen Look samt Xbox-Logo. Xbox ANZ-Chefin Tania Chee sagte in einer Erklärung, dass Benutzer sich mit Xbox Lynx einsprühen oder waschen können, um in den Tag zu starten. Wenn Junior dann demnächst ins Wohnzimmer kommt, weiß man sofort, ob er ein Xbox-Fan ist – getreu dem Motto ‘Stinken wie ein Gamer’.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Allgemein verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Xbox-Deo: Stinken wie ein Gamer


  1. Anzeige
  2. Christian59 sagt:

    …aha…jetzt gibt’s endlich Konkurrenz zur “Axel Schweiss”-Produktlinie!
    ;-)

    Gruss, Christian

  3. Roland Moser sagt:

    Die Beschreibung des Dufts tönt aber knackig! Kommt das auch in die Schweiz?

  4. Anzeige

  5. RUTZ-AhA sagt:

    Wenn alle den gleichen Stallgeruch haben, erhöht sich der Wiedererkennungswert :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.