Cloudflare ist wohl down

Wie es ausschaut, ist der Dienst Cloudflare wohl in einigen Regionen der Welt ausgefallen und von Cloudflare abhängige Webseiten werden nicht mehr ausgeliefert.


Anzeige

Cloudflare ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das ein Content Delivery Network (CDN), Internetsicherheitsdienste und verteilte DNS-Dienste bereitstellt, die sich zwischen dem Besucher und dem Hosting-Anbieter des Cloudflare-Benutzers befinden und als Reverse Proxy für Websites fungieren. Vor einigen Stunden meldete heise bereits die Störung des Messenger-Diensts Discord wegen eines CloufFlare-Ausfalls.

In obigem Tweet gibt Kevin Beaumont an, dass Cloudflare wegen eines BGP-Leaks in einigen Regionen down sei. Auf der Statusseite findet sich der Hinweis auf ein ‘Route-Leak’, das aber behoben sei. Die meisten Einträge auf der Cloudflare-Statusseite zeigen an, dass der Betrieb wieder normal läuft. Nur an einigen Servern wird noch ein Re-Routing vorgenommen.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.