Raspberry Pi 4 für 35$ verfügbar

Die Entwickler des Raspberry Pi haben vor einigen Tagen das Modell 4 zum Preis von 35 US-Dollar angekündigt. Dies ist ein umfassendes Upgrade des Raspberry Pi, das fast jedes Element der Plattform betrifft. Zum ersten Mal bietet der Raspberry Pi-Einplatinen-Computer den meisten Anwendern ein PC-ähnliches Leistungsniveau, wobei die Schnittstellenfähigkeit und Hackbarkeit der klassischen Raspberry Pi-Linie erhalten bleibt.


Anzeige

Raspberry Pi 4 Model B Highlights:

  • A 1.5GHz quad-core 64-bit ARM Cortex-A72 CPU (~3× performance)
  • 1GB, 2GB, or 4GB of LPDDR4 SDRAM
  • Full-throughput Gigabit Ethernet
  • Dual-band 802.11ac wireless networking
  • Bluetooth 5.0
  • Two USB 3.0 and two USB 2.0 ports
  • Dual monitor support, at resolutions up to 4K
  • VideoCore VI graphics, supporting OpenGL ES 3.x
  • 4Kp60 hardware decode of HEVC video
  • Complete compatibility with earlier Raspberry Pi products

(Quelle: YouTube)

Weitere Details sind auf der Ankündigungsseite sowie bei heise zu finden.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Geräte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Raspberry Pi 4 für 35$ verfügbar


  1. Anzeige
  2. Bernard sagt:

    Sehr schön.

    Damit wird OpenELEC/LibreELEC noch besser, da wohl auch h265 in Hardware unterstützt wird.

    • Henry Barson sagt:

      Muss da eigentlich immer noch irgendwas nachlizensiert werden, oder läuft das OOTB? [Beschäftige mich jetzt nicht sooo sehr mit dem Thema, es gab aber mal die Idee einen Teil der RDP-Clients durch Raspberry Pis zu ersetzen].

      • Bernard sagt:

        Wer es möchte, kann den

        MPEG-2 license key GBP 2,40

        und den

        VC-1 license key GBP 1,20

        kaufen.

        Wer es nicht benötigt, weil er diese Codecs nicht braucht, spart sich das Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.