Word 2013 Update KB4475525 (2. Juli 2019) wirft CRC-Fehler bei WSUS und Zertifikatsfehler bei SCCM

Windows Update[English]Kurzer Hinweis für Administratoren in Unternehmensumgebungen. Mit dem Update KB4475525 für Word 2013 (vom 2. Juli 2019) gibt es Probleme. Das lässt sich in Umgebungen mit WSUS oder SCCM nicht importieren, sondern löst einen CRC 32-Fehler aus.


Anzeige

Ich hatte Update KB4475525 für Microsoft Word 2013 im Artikel Microsoft Office Patchday (2. Juli 2019) vorgestellt. Das Update behebt ein Problem, bei dem Outlook 2013 abstürzt, wenn eine eingehende E-Mail-Nachricht eine Tabelle enthält.

Es gibt CRC 32-Fehler bei WSUS

Kurz nach der Veröffentlichung meines obigen Artikels gab es bereits Rückmeldungen von Benutzern in Form folgender Kommentare:

1: Auf unserem WSUS wird für KB4475525 32Bit ein CRC-Fehler beim Download gemeldet.

2: Der Download bei KB4475525 bricht bei uns ebenfalls mit einem CRC-Fehler ab. Der Rest scheint ok zu sein.

In diesem Kommentar schreibt Benutzer Tobias:

Gleicher Fehler beim Download des KB über WSUS

Fehler beim Herunterladen der Inhaltsdatei.
Ursache: CRC verification failure.
Quelldatei: /d/msdownload/update/software/crup/2019/06/word-x-none_fac010d01176d1a785a3b59c6cabaecb4dee4550.cab
Zieldatei: Path:\WSUS\WsusContent\50\FAC010D01176D1A785A3B59C6CABAECB4DEE4550.cab

Es scheint sich also nicht um einen lokalen Download-Fehler zu handeln. Sondern die Datei, die Microsoft für die Synchronisation mit WSUS bereitstellt, ist kaputt.

Leser Bernhard weist hier darauf hin, dass ihm das Update sowohl als 32 als auch als 64 Bit bereitgestellt werde, obwohl er nur die 32-Bit-Clients von Office im Einsatz hat.

Auch SCCM betroffen

Beim Schreiben des Blog-Beitrags gestern abend, gab es noch kaum Treffer. Ich bin lediglich auf diesen reddit.com-Thread gestoßen, wo jemand einen “13875 Signaturfehler für das Zertifikat” bei den ADR (Automatic Deployment Rules) bekommt.

ADR failure – KB signing issues

anyone else experiencing issues with kb4475525 where it will generate a 13875 signing certificate failure? while my ADR picked it up with a failure code, manually downloading the 32bit version via SCCM console will also fail.

i’ve been doing a fair bit of work with our SCCM system – inplace OS upgrade including flattening WSUS, and also working on the SUP side including adding the dell, hp & lenovo 3rd party updates and lastnight/today has been resync day.

I haven’t looked into anything else yet but i beleive both the MS and 3rd party sources are working fine and it’s isolated to just this KB update. I guess at this point i’m just looking for confirmation that it is the update and not something wrong with our deployment.

Auch dieser Fehler wird von anderen Nutzern so bestätigt.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Office, Update abgelegt und mit KB4475525, Problem, Update, Word verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Word 2013 Update KB4475525 (2. Juli 2019) wirft CRC-Fehler bei WSUS und Zertifikatsfehler bei SCCM


  1. Anzeige
  2. Sebastian sagt:

    Guten Morgen,

    bei uns lief es normal am WSUS durch und z.B. mein PC hat es auch installiert.
    W7 x64 Pro
    WSUS: 2008R2 neuster Patch-Stand.
    Schöne Grüße

    Sebastian

  3. Michael D. sagt:

    Wurde bei uns auch als Fehlerhaft im WSUS angezeigt. Gestern Nachmittag hab ich dann im WSUS einen rechten Mausklick auf KB4475525 ausgeführt und einen Re-Download angestoßen – jetzt alles OK. Problem scheint also seiten MS beseitigt worden zu sein…

  4. Anzeige

  5. Günter Born sagt:

    Wie schaut es momentan bei WSUS-Betreibern aus? Es gibt in den obigen Kommentaren die Rückmeldung, dass das Problem behoben sei. Am Artikelanfang habe ich meinen englischsprachigen Blog-Beitrag verlinkt. Dort schlagen immer noch Rückmeldungen ein, dass der CRC-Fehler nicht gefixt sei. Bin jetzt etwas perplex ob dieser Rückmeldungen.

  6. GPBurth sagt:

    Das update wird in “meinem” WSUS (Server 2012R2, deutsch) als “installationsbereit” und “Eingangsdatum 3. Juli” angezeigt – was natürlich nicht heißt, dass es da auch heruntergeladen wurde, nur synchronisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.