Stranger Things-Anleihe: Windows 1.11 (fasst) als App im Store

Und sie haben es getan: Als Anleihe zur Netflix-Serie Stranger Things Season 3 hat Microsoft jetzt eine Kopie von Windows 1.1 als App in den Microsoft Store eingestellt – na ja, sie werden es am Montag wohl tun.


Anzeige

Ich hatte ja im Blog-Beitrag Microsoft: Die Zukunft ist Windows 1.0? über merkwürdige Meldungen zu Windows von Microsoft in sozialen Medien berichtet. Die Spekulationen reichten von der Freigabe des Windows 1.0 Quellcodes bis hin zur Vorstellung von Windows Lite. Letzteres kann noch am Montag kommen. Aktuell hat das Microsoft Team die Stranger Things-Edition von Windows 1.1 als App im Microsoft Store als Platzhalter (App fehlt noch) eingestellt.

WalkingCat ist die ganze Sache aufgefallen, und er hat das Ganze in obigem Tweet publik gemacht. Für die App gibt es im Store bereits einen Eintrag – aber die App ist noch nicht vorhanden.

Die Kollegen von deskmodder.de haben in diesem Artikel aber beschrieben, wie man trotzdem an die App herankommt. Wenn jemand also Langeweile hat – ich gehe jetzt aber in den Garten und werfe gleich den Grill an – ischa Sommer hier.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Stranger Things-Anleihe: Windows 1.11 (fasst) als App im Store


  1. Anzeige
  2. RUTZ-AhA sagt:

    “….ich gehe jetzt aber in den Garten und werfe gleich den Grill an”

    Dann wünsche ich guten Appe….gehabt zu haben :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.