Microsoft Edge Enterprise Roadmap

Nur ein kurzer Informationshappen für die 1% der Leute, die sich für Microsoft Edge interessieren. Es gibt eine Roadmap, was das der Edge-Browser bald können soll bzw. wohin Microsoft mit dem Produkt zielt.


Anzeige

Ich bin über einen Tweet auf das Thema aufmerksam geworden. Tereo Alhonen hat ein Schaubild mit der Roadmap gepostet.

Die Roadmap verspricht einige Neuerungen, die der Edge-Browser irgendwann bieten soll.

Internet Explorer-Mode

Der Internet Explorer soll ja auf absehbare Zeit beerdigt werden, da er zu viele technische Altlasten beherbergt. Daher braucht Microsoft etwas, dass den Edge zum IE 11 kompatibel macht.

Der Internet Explorer-Modus in der nächsten Version von Microsoft Edge ermöglicht genau das: Einen einzigen Browser für moderne und ältere Websites. Der Modus bietet Nutzern die Sicherheit, Leistung, Funktionen und Kompatibilität mit dem modernen Web, , ohne den Zugriff auf unternehmenskritische ältere Legacy-Sites zu beeinträchtigen.

Offline-Bereitstellungspakete

Mit den verfügbaren MSI- und PKG-Paketen können Anwender silent Installationen durchführen. Dazu gehört sogar die Migration von Daten aus dem aktuellen Browser, um die Projekte so schnell wie möglich zum Laufen zu bringen.

Mit den verfügbaren MSIs und PKGs können Sie für Ihre Pilotanwender stille Installationen durchführen. Dazu gehört sogar die Migration von Daten aus dem aktuellen Browser, um sie so schnell wie möglich zum Laufen zu bringen.

Gruppenrichtlinien (Policies) für Windows und Mac

Wenn Administratoren die Insider-Kanäle von Microsoft Edge als Pilotprojekte bereitstellen, können sie diese vollständig für Windows und Mac konfigurieren. Weitere Informationen zu den einzelnen Richtlinien und eine Anleitung zur Konfiguration von Microsoft Edge auf Windows und Mac finden Sie unter https://docs.microsoft.com/deployedge Mobile Device Management (MDM) und Microsoft Intune Unterstützung, obwohl heute noch nicht bereit, ist auf unserer Roadmap.


Werbung

Bei Interesse: Die Entwickler haben in diesem Blog-Beitrag weitere Informationen zur Road Map des Edge-Browsers zusammen getragen.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Edge abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Microsoft Edge Enterprise Roadmap

  1. JohnRipper sagt:

    Gerade die drei genannten Punkte sind genau die Stärken für große Deployments. Zzgl. Der Verwaltung für Intune/SCCM, wie im Bild beschrieben.
    Sieht stark danach aus, dass MS noch weiß was die essentiellen Features für Großkunden sind auf die es ankommt und es nun satt hat mit dem verkrüppelten (derzeitigen) Edge hinterherzulaufen.

    Ich würde nur den Namen noch ändern. Edge ist mE verbrannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.