Microsoft warnt: keine Updates mehr für Windows 10 V1703

Microsoft erinnert Administratoren von Maschinen mit Windows 10 Version 1703 (Enterprise und Education), dass deren Support mit Updates bald ausläuft. Die Maschinen sollten daher auf eine neuere Windows 10-Version aktualisiert werden.


Anzeige

Der Hinweis auf den auslaufenden Support für Windows 10 Version 1703 Enterprise und Windows 10 Version 1703 Education findet sich auf der Statusseite des Betriebssystems.

Windows 10 Version 1703 Status

Dem Text zufolge läuft die Versorgung mit Sicherheitsupdates in einem guten Monat, am 8. Oktober 2019, ab. Dann erhalten die beiden genannten Unternehmensversionen von Windows 10 keine Sicherheitsupdates mehr. Es bleibt nur ein Upgrade auf eine neuere Build. Nachfolgende Abbildung enthält übrigens die End of Life-Daten verschiedener Windows 10-Versionen.

Windows 10 End of Life

ZDNet hat in diesem englischsprachigen Artikel noch einige Information rund um dieses Thema.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Microsoft warnt: keine Updates mehr für Windows 10 V1703


  1. Anzeige
  2. Bernard sagt:

    Das ging ja schneller als bei Windows 7.

    Was macht jemand, der nicht upgraden kann? Windows 8.1 installieren?

    Oder neue Hardware kaufen?

  3. wana sagt:

    Publiziert am 28. August 2019 von Günter Born
    Kapier ich hir etwas nicht,Dem Text zufolge läuft die Versorgung mit Sicherheitsupdates in einem guten Monat, am 8. August 2019, ab.
    Wir haben doch heute schon den 28 08 2019

  4. Anzeige

  5. Beat sagt:

    Der Support für Version 1607 ist am 9. April 2019 ausgelaufen, es gibt aber immer noch Updates: https://support.microsoft.com/de-ch/help/4512495

    Kann man die Microsoft-Deadlines überhaupt ernst nehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.