Windows 10 V1903: ADMX-Vorlagen Version 3.0

Kurze Information für Administratoren: Microsoft hat bereits am 28. August 2019 die Version 3.0 der ADMX-Vorlagen für das Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) freigegeben.


Anzeige

Da ich in diesem Bereich keine Aktivitäten habe, ist es mir nicht aufgefallen. Vielmehr wurde ich über den nachfolgenden Tweet aufmerksam.

Falls es jemand nicht wusste, ist die Botschaft, dass es eine Aktualisierung gab, nun hier im Blog vorhanden. Aber die Geschichte wirft Fragen auf. Einmal stehen wir quasi ‘am Vorabend’ der Freigabe von Windows 10 19H2 (Herbst 2019 Update) und Microsoft bessert noch immer ADMX-Vorlagen des Mai 2019 Update nach.

Zweiter Punkt betrifft die Frage der Transparenz. Aus den von Microsoft hier veröffentlichten Informationen geht nicht hervor, was sich gegenüber den Versionen 1.0 und 2.0 geändert hat. Kennt jemand von euch eine entsprechende Dokumentation? Blog-Leser Karl fragt dann auch per Tweet nach, ob die Excel-Datei endlich ein Durchsuchen der Vorlage ermöglicht.

Wolfgang Sommerguth hat sich bereits Mitte Juli 2019 in diesem Artikel auch diesen Fragen gewidmet. Abschließende Frage in die Runde: Ist die Version 3.0 der ADMX-Vorlagen nun reif für den Praxiseinsatz, oder galt das bereits für Version 1.0 und/oder Version 2.0? Gibt es bekannte Bugs in den Vorlagedateien für Gruppenrichtlinien?

Ergänzende Informationen

Wenn ich es richtig mitbekommen habe, werden Gruppenrichtlinien direkt mit Windows 10-Clients im Installationsabbild mit ausgeliefert. Mit den zum Download angebotenen ADMX-Paketen werden Gruppenrichtlinien für 22 Sprachen mit ausgeliefert, wobei die Sprachanpassungen über ADML-Dateien erfolgen.


Anzeige

Interessant ist das Ganze für Unternehmensumgebungen, wo ein zentraler Speicher für Gruppenrichtlinien für den Group Policy Management Editor (gpme.msc) vorgehalten wird. Auf gruppenrichtlinien.de findet sich dieser Kurzhinweis zum Thema und Microsoft hat dieses Dokument mit Erläuterungen zum GPME veröffentlich (wobei dieses aber GPOs für den IE 11 als Fokus hat). Eine Übersicht der verfügbaren ADMX-Dateien für diverse Windows-Versionen findet sich auf dieser Microsoft-Seite.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Windows 10 V1903: ADMX-Vorlagen Version 3.0


  1. Anzeige
  2. Ulf sagt:

    Ich hab hier noch eine ältere Version der ADMX Templates für 1903 bei mir gefunden (‎Zeitstempel der Signatur ist Dienstag, ‎9. ‎Juli ‎2019 21:38:11, sonst keine Versionshinweise im Dateinamen oder Installationsdialog).

    Ohne da jetzt alle >200 ADMX-Dateien verglichen zu haben, ist die auffälligste Änderung zwischen den beiden Paketen eine neue ADMX-Datei namens “MicrosoftEdge.admx” (und natürlich die entsprechenden ADML-Dateien dazu).

    Die dazu gehörende ADML hat übrigens keinen String für “Microsoft Edge unter Windows 10, Version 1903 oder höher” parat, sondern nur die Strings für alle Versionen bis 1809 einschließlich. MicrosoftEdge.admx enthält demnach keine Einstellungen, die neu für 1903 dazugekommen wären.

  3. JohnRipper sagt:

    Einfach aufspielen, die Änderungen sind eigentlich nicht relevant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.