Updates für ältere Surfaces und Ärger mit der Akku-Laufzeit des Surface Pro 7

Microsoft hat für ältere Surface-Geräte diverse Updates zur Behebung diverser Verbindungsprobleme spendiert. Käufer eines Surface Pro 7 beklagen sich über schlechte Akku-Laufzeiten.


Anzeige

Updates für ältere Surfaces gegen Verbindungsprobleme

Über diesen neowin.net-Beitrag bin ich darauf aufmerksam geworden, dass Microsoft ein Firmware-Update für ältere Surface-Modelle mit Treibern freigegeben hat. Das Surface Pro 4, Surface Pro (2017), Surface Pro 6, Surface Laptop 1 und 2 sowie das Surface Book erhalten folgende Updates:

  • Marvell Semiconductor, Inc. – Bluetooth – 15.68.17015.112 zur Verbesserung der Bluetooth-Konnektivität
  • Marvell Semiconductor, Inc. – Net – 15.68.17015.112, Marvell AVASTAR Wireless-AC Network Controller – Network Adapter-Treiber, soll Wi-Fi-Konnektivitätsprobleme beheben.

Zusätzlich erhalten das Surface Pro aus 2017 und das Surface Pro 6 ein weiteres Update:

Surface – HIDClass – 1.1.136.0, Surface Tcon Device – Human Interface Devices, verbessert die System Bugcheck–Performance.

Schließlich erhält die Surface Pro 6 ein zusätzliches Firmware-Update:

Surface – Firmware – 241.6.139.0, Surface System Aggregator, behebt ein Problem, bei dem die CPU auf 400 MHz gedrosselt wird, und verbessert die Akkustabilität.

Diese Updates werden über Windows Update auf Maschinen mit Windows 10 Version 1903 oder höher ausgeliefert.

Kummer mit Akku-Laufzeit beim Surface Pro 7

Käufer eines Surface Pro 7 stellen inzwischen fest, dass die Akku-Laufzeit dieses Modells nicht wirklich berauschend zu sein scheint. MS Power User hat hier die Beschwerden unzufriedener Benutzer aufgegriffen. Auf reddit.com fragt ein Benutzer, warum die Akku-Laufzeit des Surface Pro 7 schlechter als die des Surface Pro 6 sei.

Do we know WHY Surface Pro 7 battery life is worse than 6?

The CPU and RAM are more power efficient, and the rest has not changed much. It seems that battery life should at least be the same as the 5/6 but has gone down. Do we have any insight as to why? I would understand some if it was worse due to GPU tasks, with the IRIS GPU, but even just normal usage it seems people are saying they are getting noticeably less life.

Auch dieser reddit.com-Nutzer wundert sich, dass das Surface Pro 7 nur 5 Stunden mit einer Akku-Ladung durchhält.

Surface Pro 7 Battery Life

So I got my Surface Pro 7 today and I used it to set everything up and just browse the internet for a while and watch a few videos on Youtube. To my surprise, the battery only lasted for about 5 hours… Which is a huge let down because one of the major reasons I got it was for the portability factor and the battery life. I have the Pro 7 i5 256 GB 8 GB model.

Should I wait for a while and a couple more charges (On my second charge right now) or should I consider returning it?

Edit: I am at 50% brightness and barely running any background apps other than what windows might be running by default.

Es gab zwar von Microsoft ein Firmware-Update (siehe), um das Problem zu lösen. Auf Microsoft Answers findet sich aber diese Diskussion, wo den Leuten eine ‘Stoppelanleitung’ an die Hand gegeben wird, wie sie das Surface Pro 7 zu streicheln haben, um gefühlt ein paar Sekunden mehr Akku-Ladung heraus zu kitzeln. Läuft in etwas auf ‘entladen auf 10 %, dann auf 100 % laden und den Bildschirm auf dunkel schalten’ hinaus und ist genau so wirkungslos wie Warzen bei Vollmond zu besprechen. Aber hey, dafür haben die Surface Pro 7-Nutzer auch echt Schotter hingeblättert – da muss man sein Baby doch lieben.


Anzeige

Ähnliche Artikel:
Surfaces durch Firmware-Update auf 400 MHz gedrosselt
Microsoft testet intern Fix für 400 MHz-Problem (Drosselung) bei Surfaces

 


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Surface, Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Updates für ältere Surfaces und Ärger mit der Akku-Laufzeit des Surface Pro 7


  1. Anzeige
  2. Sam sagt:

    Hey, sag nichts, Warzen besprechen soll wunderbar funktionieren :D

  3. Micha sagt:

    Ich vermute das es ein Qualitätsproblem mit dem Akku gibt. MS sucht halt nur eine Softwarelösung dafür. Akku tauchen ist sehr schwierig da er verklebt ist.

    Von 100% auf 10% entladen halte ich für eine falsche Entscheidung.

    Mehrfach von 100% auf 0% entladen. (im UEFI bis es ausgeht) Anschießend das Akkuverschleiß Level auslesen. Wenn es zu hoch ausfällt den Support damit beauftragen einen Akkutausch auf Gewährleistung durchzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.