Grün-Digital fordert Open Source im Thüringer Vergabegesetz

Noch ein ganz kurzer Infosplitter, auf den mich Blog-Leser Al CiD im Sommer hingewiesen hat. Wahlen in Thüringen sind vorbei, also kann ich es publizieren. Das grüne Blog zur Netzpolitik fordert im Blog-Beitrag Digitale Resilienz staatlich gefördert – Open Source im Thüringer Vergabegesetz, dass Open Source dort berücksichtigt wird. Mal schauen, ob und wann da was kommt.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Grün-Digital fordert Open Source im Thüringer Vergabegesetz


  1. Anzeige
  2. Tom sagt:

    [Zwinker]
    Schon sehr fordernd, bereits 10 Jahre nach Betreten des Neulandes schon für sie Einführung von “Open Source” einzutreten – was bedeutet eigentlich “Open Source”, möglicherweise mal die Politiker dazu befragen.
    [/ZWINKER]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.