Uni Gießen: Sicherheitsvorfall legt IT-Systeme lahm

An der Uni Gießen scheint es eine Infektion der IT-Systeme durch eine Malware gegeben zu haben. Aktuell sind alle IT-Systeme lahmgelegt, wie aktuelle Meldungen berichten.


Anzeige

Ich habe es gerade im hessischen Rundfunkt gehört, bei der Gießener Universität ist die gesamte IT heruntergefahren worden – ein 'Hacker-Angriff' wird nicht ausgeschlossen.

Die erste Meldung ging von der Uni selbst wohl gestern Abend über Twitter aus (siehe obiger Tweet). Es wurde von einem Sicherheitsvorfall berichtet.

Die Universität teilte in einem weiteren Tweet mit, dass das Internet und die Mail-Server vom Internet getrennt wurden.

Das betrifft auch die Medizin-Fakultät in Marburg, wie deren Uni-Rechenzentrum per Twitter mitteilt. Die Hessenschau berichtet, dass die Uni sowie die Uni-Klinik seit Sonntag-Abend komplett vom Internet abgeschnitten sind auch auch der Mailserver nicht funktioniere. Zitat:

Das Ausmaß des Schadens und die Ursache sind noch vollkommen unklar. Auf Twitter spricht die Uni von einem "schwerwiegenden IT-Sicherheitsvorfall". Ab Montagnachmittag will die Universität eine temporäre Internetseite einrichten. Zugleich soll weiter über Facebook, Twitter und Instagram über den Fortgang der Arbeiten informiert werden.

Ergänzung: Die FAZ berichtet, dass die Polizei einen Hackerangriff vermute – aber wirkliche Details gibt es nicht. Möglicherweise wissen die Verantwortlichen von der IT selbst noch nicht so genau, was passiert ist. Sobald weitere Informationen vorliegen, trage ich diese hier nach.


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit Sicherheit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.