Mobilfunkaktionen zum Jahresende

Zum Jahresende schieben einige Mobilfunkanbieter besondere Angebote für Mobilfunktarife raus. Ich bin gerade auf zwei solcher Angebote von Drillisch und von Klarnet gestoßen.


Anzeige

Drillisch Allnet-Flat mit 20 GB LTE für 19,99 Euro/Monat

Auf dem Portal handyvertrag gibt es wohl aktuell (27.12.) ein Angebot für LTE All 10+10 GByte, mit einer Laufzeit von 24 Monaten und 0 Euro Bereitstellungspreis. Zu dem 10 GByte LTE-Datenvolumen legt der Anbieter noch 10 GByte darauf. Der Kollege von Mobiflip hat in folgendem Tweet darauf hingewiesen.

Was mich da stört, ist die Verwendung des Telefonica/O2-Netzes, mit dem ich in ländlichen Regionen nicht so gute Erfahrungen gemacht habe.

Klarmobil LTE 50

René Hesse von Mobiflip weist in diesem Artikel zudem auf eine weitere Aktion für einen Mobilfunkvertrag hin. Ab dem 27. Dezember bis zum 24. Januar 2020 wird ein Aktionstarif mit 24 Monaten Laufzeit offeriert, der LTE 50 kostenlos beinhaltet. Es gibt drei Tarifmodelle mit 2, 6 und 10 GByte-Datenvolumen. Dort kommen die Netze der Telekom und von Vodafone, je nach Angebot, zum Tragen. Details finden sich im verlinkten Artikel.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit Mobilfunktarife verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mobilfunkaktionen zum Jahresende

  1. Alfred Neumann sagt:

    Aldi hat LTE, 28 Tage 3 GB für 7, 99 ;-)

  2. Dat Bundesferkel sagt:

    Ich nutze Vodafone PREPAID, ebenfalls 28 Tage, "nur" 2,x GB für 9,99 Euro.

    Genügt mir eigentlich, da ich es meist nur für Kommunikation und Kartenaktualisierungen benötige.

    Aber mir geht die ISP seitige Filterung bestimmter Dienste auf die Nüsse: Telefonie @ Heimrouter wird mittlerweile unterbunden (war mal funktionsfähig) und auch verschiedene Routen/Dienste sind nicht mehr nutzbar.

    Am schlimmsten finde ich aber die LTE Verhohnepiepelung. Ich bin eigentlich ständig via LTE verbunden, erreiche aber selten mehr als 1 Mb/s Transferrate.

    Also falls da jemand interessante Alternativen hat immer her damit. Bedingung: Nur Prepaid, ich schliesse bei Mobilfunk keine Verträge ab, die meinen SCHUFA-Score unnötig in den Keller ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.