Security Baseline-Empfehlungen für Office 365 Pro Plus

[English]Kurze Information für Administratoren, die für den Einsatz und die Absicherung von Office 365 in Unternehmensumgebungen verantwortlich sind. Microsoft hat nun Sicherheitsempfehlung (Security Baseline) für Office 365 Pro Plus ergänzt und einen Techcommunity-Artikel dazu veröffentlicht.


Anzeige

Zu den Security Baseline-Empfehlungen für Office 365 Pro Plus (Version 1908) gibt es seit dem 24. September 2019 dieses Microsoft-Dokument. Nun gibt es eine kleine Ergänzung, auf die ich über Oliver Kieselbach und seinen nachfolgenden Tweet aufmerksam geworden bin.

Microsoft hat die Woche den Techcommunity-Beitrag Security Baseline recommendations now available in Office Cloud Policy Service dazu veröffentlicht. Um die Security Baseline Richtlinien einfach zu identifizieren, hat man eine neue Spalte mit dem Namen „Empfehlung“ in die Richtlinientabelle eingefügt. Wird eine Richtlinie als Security Baseline empfohlen, wird diese in dieser Spalte als solche gekennzeichnet.  Nutzer können auch den Spaltenfilter verwenden, um die Ansicht auf Richtlinien zu beschränken, die als Security Baseline gekennzeichnet sind. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen Office 365-Administrator.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Office, Sicherheit abgelegt und mit Office, Sicherheit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.