WhatsApp-Störung (19.1.2020)

Am heutigen Sonntag, den 19.1.2020, hat es zwischen 12:00 Uhr und ca. 15:00 Uhr weltweit eine größere Störung gegeben, bei der sich keine Fotos (von Katzenbildern etc.) mehr verschicken ließen. Ich selbst habe es nicht mitbekommen, da ich WhatsApp nicht mehr nutze. Aber auf allestoerungen.de sieht man zum genannten Zeitpunkt einen riesigen Peak, der fast abgeklungen ist. War jemand betroffen? (via)


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter WhatsApp abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu WhatsApp-Störung (19.1.2020)


  1. Anzeige
  2. Patrick sagt:

    Nein, ich war nicht davon betroffen. Seit letzten Mittwoch unterstützt Whatsapp mein Windows Phone ja nicht mehr. Aber jetzt merkt man erstmal, wie ruhig es wieder sein kann. Aktuell vermisse ich das Programm überhaupt nicht. Beim Smartphone Wechsel muss ich dann erstmal schauen, wann und ob ich Whatsapp wieder nutze. Eilig habe ich es nicht. :)

  3. Ben sagt:

    Bitte mehr und längere Störungen von WhatsApp. ;-)

    Vielleicht hören die Leute dann auf, diesen Dreck zu benutzen…

  4. Anzeige

  5. chriscrosser sagt:

    WhatsApp?
    …was ist das denn!?
    ;-)

  6. woodpeaker sagt:

    Frei nach Dirty Harry: Make my day :-))
    Vielleicht noch einen kleinen Wunsch hinterher: mehr und öfter.
    Aber wie so oft: Wünsche verhallen ungehört.

  7. L.Kaczmarek sagt:

    Ja, ich war betroffen – und ausgerechnet war es ein Katzenbild, das sich nicht hochladen ließ! LOL Nach 2 Versuchen und 2 x löschen, wobei ungewöhnlich war “Für mich löschen” anstatt für alle, wusste ich “Bescheid” dass das nix wird.
    Danach war es mir nicht mehr wichtig und ich habe es nicht mehr versucht ;)

  8. Bolko sagt:

    Statt WhatsApp benutzt man besser Conversations, denn das funktioniert auch ohne Telefonnummer, ist openSource, verschlüsselt, braucht keine zentrale Server und gehört nicht zu Facebook.

    App:
    https://f-droid.org/packages/eu.siacs.conversations/
    https://github.com/siacs/Conversations

    Einen jabber-Server aussuchen und dort anmelden:
    https://jabber.hot-chilli.net/
    jabb3r.org
    jabber.de
    https://www.jabberes.org/servers/
    https://list.jabber.at/
    https://compliance.conversations.im/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.