Adobe Sicherheitsupdates für Reader & Co. (Feb. 2020)

win7[English]Noch ein kurzer Nachtrag von dieser Woche. Adobe zum 11. Februar 2020 eine ganze Reihe an Sicherheitsupdates für Produkte wie Adobe Acrobat DC oder  Adobe Reader, ColdFusion, Photoshop etc. freigegeben, von denen einige kritische Schwachstellen stopfen.


Anzeige

Sicherheitsupdates für Adobe Reader/Acrobat DC

Laut diesem Adobe Security Bulletin (APSB20-05) gibt es im Adobe Reader mehrere als teilweise kritisch eingestufte Schwachstellen, die per Update geschlossen werden. Das betrifft den:

  • Adobe DC und Acrobat Reader DC bis Version 2019.021.20061
  • Acrobat 2017 und Acrobat Reader 2017 (bis Version 2017.011.30156)
  • Acrobat 2015 und Acrobat Reader 2015 (bis Version2015.006.30508)

jeweils in den Versionen für Windows und macOS. Das Update für Adobe Acrobat und Reader enthält Korrekturen für mehrere Schwachstellen, die im Security Bulletin beschrieben sind. Diese Fehler entstehen durch Out-of-Bounds-Lesen, Verwendung des freien Speichern nach einem Heap-Überlauf etc. in der Software. Die Details sich dem Adobe Security Bulletin (APSB20-05) zu entnehmen. Dort finden sich auch die Download-Links für die aktualisierten Versionen des Adobe-Produkts.

Weitere Adobe Sicherheits-Updates

Auf der englischsprachigen Adobe-Seite mit Sicherheitshinweisen finden sich für Februar 2020 folgende Sicherheitshinweise und Warnungen:

In den verlinkten Artikeln finden sich Details sowie die Download-Adressen der Adobe-Produkte. Auf APSB20-05 Security update available for Adobe Acrobat and Reader bin ich bereits oben eingegangen. Das Flash-Player-Update (APSB20-06 Security updates available for Adobe Flash Player) hatte ich bereits thematisiert (Adobe Flash Player 32.0.0.330).


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Software, Update abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Adobe Sicherheitsupdates für Reader & Co. (Feb. 2020)


  1. Anzeige
  2. Hein Solo sagt:

    Vielleicht ist es schon behoben, aber der Reader DC wird auf dem FTP Server in der Version 20.006.20034 mit Datum vom 06.02.2020 angeboten (/pub/adobe/reader/win/AcrobatDC/2000620034/). Diese Installationsroutine hat vor 3 Tagen einen Reader in der Version von 2015 installiert.

  3. Toni sagt:

    Moin Hein Solo,

    danke für den Hinweis.
    Ich habe es heut morgen verteilt. Er zeigt die richtige Version an.
    Mir ist aufgefallen, dass man weitere Infos über Hilfe-Info über Adobe Avrobar Reader DC bekommt.
    Man muss direkt auf Continues Release klicken und es kommen diverse Hinweise der Version.
    Kann sein, dass das schon länger so ist…mir ist es erst heut aufgefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.