WordPress-Plugin Import Export WordPress Users updaten

Das WordPress-Plugin ‘Import Export WordPress Users’ ist bei über 30.000 Webseiten im Einsatz, enthält aber in älteren Versionen eine Schwachstelle. Die am 26. Februar entdeckte Schwachstelle ermöglichte es jedem mit Zugang auf Abonnentenebene oder höher, neue Benutzer über eine CSV-Datei zu importieren, auch Benutzer auf Verwaltungsebene. Ein Update des Plugins schließt die Schwachstelle – weitere Details lassen sich bei WordFence in diesem Beitrag nachlesen.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Software, WordPress abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.